Timo Werner - Inside Fußball - Das Experten Portal

Timo Werner

Yes Team!
Ein besonderes Spiel für mich heute... glücklich über den Sieg mit dem Team!
Back in action ⚽️
Russia 2018! Glückwunsch ans Team
#AnotherOne @augustin_29
Neue Woche ⚽️

Direkt zu: Interview | Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Timo Werner

Mein Team. ......

Mehr 20:25 - 20.11.2017

Jetzt muss er auch in Monaco treffen

Bye-bye, Bayern! Nach dem 2:2 in Leverkusen und sechs Punkten Rückstand ist die Jagd der Bullen auf die Spitze (vorerst) abgeblasen.„Aber wir haben einen......

Mehr 22:01 - 19.11.2017

Immer weiter! ⚡️⚽️
#rbl #heretocreate......

Mehr 13:05 - 19.11.2017

Gebremste Tempomacher im DFB-Team

Timo Werner und Leroy Sané sind das wohl schnellste Spitzen-Duo in der Geschichte der Fußball-Nationalmannschaft. Doch es gibt ein Problem mit der neuen ......

Mehr 16:12 - 14.11.2017

Gebremste Tempomacher im DFB-Team

Timo Werner und Leroy Sané sind das wohl schnellste Spitzen-Duo in der Geschichte der Fußball-Nationalmannschaft. Doch es gibt ein Problem mit der neuen ......

Mehr 16:12 - 14.11.2017

Heynckes: „Einen Timo Werner hätte ein Klub wie Bayern vor Jahren holen ...

Heynckes, der nach der Entlassung von Carlo Ancelotti am 9.Oktober auf die Trainerbank zurückgekehrt war und den Klubbossen Uli Hoeneß und Karl-Heinz......

Mehr 07:24 - 13.11.2017

Heynckes trauert Werner nach

Trainer Jupp Heynckes sieht die Transferpolitik der vergangenen Jahre beim FC Bayern kritisch. Vor allem RB-Star Timo Werner hätte er gern in München ......

Mehr 23:55 - 12.11.2017

Asamoah: "Mit Werner können wir die WM gewinnen"

Mit der deutschen Nationalmannschaft kam er bei der WM 2002 bis ins Finale, schoss in 43 Länderspielen sechs Tore - Gerald Asamoah kann auf eine sehr orden......

Mehr 18:05 - 12.11.2017

Länderspiel: Papierflieger in Wembley irritieren Timo Werner ...

Das Wembleystadion in London gilt als Kultstätte des europäischen Fußballs. Beim Testspiel (0:0) zwischen England und Deutschland gerät die......

Mehr 11:46 - 11.11.2017

Ready for Wembley ......

Mehr 10:40 - 10.11.2017

Infos über Timo Werner

Timo Werner im Porträt

Timo Werner ist einer der jungen Wilden von RB Leipzig. Zudem zählt das pfeilschnelle Sturmtalent zu den vielversprechenden DFB-Nachwuchshoffnungen. Dieser Beitrag widmet sich dem bisherigen Werdegang des Spielers und beleuchtet dabei sowohl die sportliche als auch die private Seite.


Geburt und erste Schritte in Richtung Fußball

Am 6. März 1996 erblickte Timo Werner im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt das Licht der Welt. Sehr früh begann der kleine Timo beim TSV Steinhaldenfeld mit dem Fußballspielen. 2002 wechselte er als Sechsjähriger - und damit F-Jugendlicher - zum VfB Stuttgart. Dem Traditionsklub aus dem Schwabenland blieb Werner bis 2016 treu. Für die Stuttgarter Profis erzielte er ab 2013 in 95 Pflichtspielen insgesamt 13 Tore. Ein weiterer Treffer gelang ihm 2014 in einer Partie für Stuttgarts zweite Mannschaft. Sein Profidebüt gab Timo Werner am 1. August 2013 in der Europa-League-Qualifikationspartie gegen Botew Plowdiw. Mit 17 Jahren, vier Monaten und 25 Tagen wurde er zum bislang jüngsten Pflichtspieldebütanten in der A-Mannschaft des VfB. Im Sommer 2016 folgte schließlich der Wechsel zum ambitionierten Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig.


Timo Werner und RB Leipzig

Bei den Leipzigern avancierte Timo Werner bald zum treffsicheren Stammspieler. Schon vor Ende seiner ersten Saison in Reihen der Sachsen traf er häufiger ins Netz als in allen Spielen für den VfB Stuttgart zusammen. Im Mai 2017 betonte Werner in einem Live-Interview bei Sky noch einmal, wie wohl er sich in Leipzig fühle und dass er von Anfang an großes Vertrauen in seine fußballerischen Fähigkeiten gespürt habe, was ihm enorme Kraft gebe und ihn zu sportlichen Höchstleistungen antreibe. Bei den Roten Bullen hat Timo Werner einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Rund zehn Millionen Euro sollen die Leipziger für den begabten Offensivspieler an Stuttgart überwiesen haben. Wie viel genau RB Timo Werner an Gehalt zahlt, ist nicht bekannt. Doch beim Verein gilt eine Gehaltsobergrenze von maximal vier Millionen Euro pro Jahr und Spieler. Mehr verdient also auch der international begehrte Angreifer, dessen derzeitiger Marktwert auf etwa 16 Millionen Euro geschätzt wird, nicht. Bei RB Leipzig trägt Timo Werner die Rückennummer 11.


Mit Power und Abschlussstärke zum Erfolg

Viele Experten sehen Timo Werner als kompletten Stürmer, der sowohl in der Mitte als auch auf dem Flügel sehr gut aufgehoben ist. Mit seiner Schnelligkeit, dem enormen Durchsetzungsvermögen und der Abschlussstärke per Fuß und Kopf kann er jeder Abwehr gefährlich werden. Zudem bringt der 1,81 Meter große Rechtsfuß ein gutes Spielverständnis mit. Im Gegensatz zu vielen anderen Angreifern ist Timo Werner im Stande, den besser postierten Mitspieler zu sehen und mustergültig zu bedienen. Er fungiert demnach nicht nur als eiskalter Vollstrecker, sondern sammelt auch als Assistgeber regelmäßig Scorerpunkte.


Bisherige sportliche Highlights

In der kommenden Saison wird Timo Werner mit RB Leipzig in der Champions League spielen. Dies ist sicherlich eines der bisherigen sportlichen Highlights des deutschen Ausnahmetalents. Zudem feierte Werner 2017 sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. Bundestrainer Jogi Löw nominierte ihn für die Länderspiele gegen England und Aserbaidschan. Im freundschaftlichen Duell mit den Engländern am 22. März spielte Timo Werner von Beginn an. Er ist der erste deutsche A-Nationalspieler für RB Leipzig. In den Jahren zuvor war Werner bereits für etliche U-Nationalteams im Einsatz - von der U15 über die U16, U17 und U19 bis hin zur U21.


Aus dem privaten Leben von Timo Werner

Werners Vater, Günther Schuh, war selbst Fußballprofi. Er spielte für die Stuttgarter Kickers. Timo trägt aus persönlichen Gründen den Nachnamen von Mutter Sabine - seine Eltern sind nicht verheiratet. Seit über vier Jahren ist Timo Werner mit Freundin Julia liiert. Sie war nicht ganz unschuldig am Wechsel des gebürtigen Stuttgarters nach Leipzig, wollte sie doch unbedingt den selten angebotenen Studiengang Tanzpädagogik belegen - ein Wunsch, den sie sich unter anderem in der ostdeutschen Großstadt erfüllen konnte. So haben beide - Timo wie Julia - ihr Glück in Leipzig gefunden!


Alle Fußballer | Impressum