Robin Knoche

Der VFL Wolfsburg zieht die Kaufoption bei Marcel Tisserand und verpflichtet ihn damit vom FC Ingolstadt 04 by instagram
#footballgame #vfl #vflstadion #wolfsburg #vflwolfsburg #robinknoche #marvinstefaniak #victorosimhen #germany by instagram
#vflwolfsburg #stadion #felice #meinetochter #stolz #familie #bundesliga #sogeil #wolfsburg #grün #robinknoche #fussballkind #freude #glücklich #kinderlachen #liebevommondundzurück by instagram
VfL-Spieler liest für Kinder: Robin Knoche hat heut Morgen den Fünft- und Sechstklässlern des Albert-Schweitzer-Gymnasiums vorgelesen. Auf dem Programm: "Small Country" von Nick Hornby. #vfl #wolfsburg #robinknoche #vflwolfsburg #albertschweitzergymnasium #waz #wazonline #vorlesetag2017 #vorlesetag by instagram
What a game... by instagram
Nächste Runde by instagram
Feel the music with my new Monster by instagram
by instagram

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Robin Knoche

⚽️......

Mehr 12:58 - 18.01.2018

Trainingslager Marbella ......

Mehr 18:43 - 05.01.2018
Read more!

Abflug nach Marbella ✈️ #Koencasteels #Josuhaguilavogui......

Mehr 13:50 - 03.01.2018

Dubai......

Mehr 21:32 - 29.12.2017

Genussvolle Weihnachtsfeiertage ......

Mehr 21:52 - 26.12.2017

Bin stolz auf dich!......

Mehr 00:28 - 05.12.2017
Read more!

Infos über Robin Knoche

Von Norddeutschland in die Fußball-Welt gespielt

Robin Knoche wurde am 22. März in Braunschweig geboren. Germania Lamme war hierbei die erste Station als Innenverteidiger. Dort wirbelte er bereits im Alter von vier Jahren auf dem Grün herum. Olympia Braunschweig (2002-2005) förderte seine Jugendaktivität. Schon seit 2005 ist Robin Knoche für den VfL Wolfsburg tätig. Die dortige Amateurmannschaft wurde sein Revier in der Abwehr. Schon in der Saison 2010/2011 setzte ihn der damalige Trainer Felix Magath in der ersten Mannschaft ein. In Wolfsburg fanden sich verschiedener Zahlen auf seinem Trikot. Die Rückennummer 31 jedoch wurde hierbei am häufigsten verwendet. eine weitere Rückennummer war die 5, aber auch die Rückennummer 18 trug Knoche am Rücken. Sein Vertrag wurde in der Autostadt Wolfsburg bis 2015 ausgebaut. Somit stieg auch das Gehalt des Abwehrspielers. De Triumph des ersten Bundesliga-Tores erlebte Robin Knoche gegen den FC Schalke 04 dann 2013. Die Wunschträume von "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin" machten die Wolfsburger seinen Fans und sich selbst 2015 wahr. Diesen bekannten Spruch machte Robin Knoche mit dem VfL Wolfsburg zur Realität und erreichten das Endspiel in Berlin. Im Pokalendspiel gegen Borussia Dortmund setzte sich der VfL Wolfsburg durch und gewann den DFB-Pokal. Eine lange Sprunggelenksverletzung setzte den Spieler die gesamte Hinrunde 2015/2016 außer Gefecht. Jedoch im Februar 2016 durfte Robin Knoche erstmals in der Champions-League spielen. Der Gegner war KAA Gent.

Die Nationalmannschaft ruft

Robin Knoche hatte seinen ersten Einsatz in der U21-Nationalmannschaft im September 2013. Trainer Horst Hrubesch (ehemals Hamburger Sportverein) wechselte den Abwehr-Experten im Spiel gegen Irland ein. Bereits im zweiten Spiel gegen die Färöer Inseln erzielte Knoche sein erstes Tor für Deutschland. Bundestrainer Joachim Löw erkannte das Potential von Knoche. Im Aufgebot stehend gegen Spanien im Länderspiel am 16. November 2014 kam es jedoch zu keinem Einsatz.

Erfolge und Titel als Belohnung für gute Arbeit

Der VfL Wolfsburg war entscheidend für Titel. Robin Knoche erreichte den DFB-Pokalsieg 2015. Die Deutsche Vize-Meisterschaft wurde im gleichen Jahr errungen. Der DFL Supercup folgte ebenfalls 2015. Jedoch sollte das Ende der Saison 2016/2017 noch dramatisch werden. In einem spannenden Abstiegskampf musste der VfL Wolfsburg als Drittletzter der ersten Bundesliga in die Relegation. Der Gegner war die Mannschaft von Eintracht Braunschweig als dritter der zweiten Liga. Ausgerechnet Braunschweig - die Geburtsstadt von Robin Knoche. Immerhin lebt seine Familie dort. Auch seine Freundin lebt in Braunschweig. Wie wird seine Freundin reagieren? Wird die Familie ihn unterstützen? Gleiches gilt für den Wolfsburger Jannes Horn. Dessen Familie lebt ebenfalls in Braunschweig. Der VfL Wolfsburg setzte sich am Ende gegen Braunschweig durch und bleibst erstklassig. Sein Vertrag läuft noch bis zur Saison 2020. Somit hat Robin Knoche auch weiterhin die Möglichkeit nach Braunschweig zur Familie zu pendeln. "Hier hat alles super geklappt" sagte Knoche mal als Jugendspieler über den VfL Wolfsburg. Solange er so denkt, steht einer weiteren längeren Zusammenarbeit nicht mehr im Wege. Sein Abitur während der Jugendzeit auf einer Wirtschaftsschule möchte er nicht missen. Diese Disziplin wäre hart gewesen aber sehr wichtig. Ein wichtiger Schritt für ihn war es, dass Felix Magath auf ihn setzte und ihm vertraute. So wurde aus einem Braunschweiger Junge ein Wolfsburger Fußball-Profi. Nach seiner Karriere als aktiver Fußball-Spieler denkt Robin Knoche über das Sport-Management nach. Schon in einem Vereinslied vom VfL Wolfsburg heiß es unter anderem: Wolfsburg sei eine Macht, wir träumen von dir die ganze Nacht. Springt dieser Gedanke auf Knoche über, wird er immer ein "Grün-Weißer" bleiben.


Alle Fußballer | Impressum