Rico Schmitt

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Rico Schmitt

Sportliche Planung ruht Wird Rico Schmitt auch Sportdirektor beim HFC?

Ex-Spieler Marco Hartmann, jetzt Kapitän von Dynamo Dresden, versteigert sich im Netz. Für ein gemeinsames Essen. Die Fans starten kreative Aktionen, ......

Mehr 08:02 - 16.02.2018

Finanzkrise beim HFC Warum Rico Schmitt an die Rettung glaubt

Das Fluidum und die Randerscheinungen schlugen aus dem bekannten Rahmen eines Pressekonferenz-Tages. Auf dem Rasen des Stadions posierten am Freitag die Hobby-M......

Mehr 10:41 - 27.01.2018

Halle-Coach Schmitt im Klartext-Interview Darum bin ich gegen den Umbruch

Das ruhige Weihnachtsfest war für HFC-Trainer Rico Schmitt (49) ungewohnt, denn in Halle ist das Umfeld seit Längerem unruhig. BILD sprach mit ihm, &u......

Mehr 07:43 - 28.12.2017

Schmitt steht in der Kritik und soll Lösungen finden

Nach zwei Niederlagen in Folge steckt der Hallesche FC im unteren Tabellendrittel der 3. Liga fest. Punktgleich mit dem Vorletzten Osnabrück rangiert der H......

Mehr 16:37 - 05.10.2017

Schmitts Baustellen HFC-Trainer stellt sich in der Krise den Fragen der Fans

Diskussions-Offensive statt Entlassung: Während drei andere Drittliga-Vereine es vorgemacht und gerade ihre Cheftrainer gefeuert haben, hat sich der Halles......

Mehr 08:05 - 05.10.2017

Pro und Contra: Welche Schuld trägt Rico Schmitt?

Der Hallesche FC steckt wieder in der Krise. Und die Fans fragen sich: Ist Cheftrainer Rico Schmitt noch der richtige Mann, um das Team aus der Misere zu fü......

Mehr 15:52 - 02.10.2017

Infos über Rico Schmitt

Rico Schmitt ist ein Fußballlehrer, der seit April 2016 als solcher einen Vertrag beim Halleschen FC hat. Geboren ist Rico Schmitt am 27. September 1968 im damaligen Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz.

Die aktive Laufbahn von Rico Schmitt

Mit einer Fußballkarriere begann Rico Schmitt im Jahr 1975 beim MC Kar-Marx-Stadt und absolviert sämtliche Altersklassen innerhalb der Kinder- und Jugendaltersklassen. Als Führungspersönlichkeit war er Kapitän der DDR-Juniorenauswahl.

Einen Wechsel unternahm Rico Schmitt zum KKW Greifswald. Wegen eines Kreuzbandrisses musste Rico Schmitt seine Spielerkarriere vorzeitig beenden.

Die Rückennummer seiner aktiven Zeit ist nicht mehr öffentlich bekannt.

Die Trainerkarriere von Rico Schmitt

Von 1998 bis 2001 war Rico Schmitt als Spielertrainer beim Verein Chemnitzer BSC aktiv und schaffte mit seinem Bruder Rene vier Aufstiege nacheinander mit dem Verein. Dies führte ihn von der Kreisklasse in die Landesliga.

Von 2001 bis 2004 war Schmitt Trainer innerhalb der Landesliga Sachen und der NOFV-Oberliga Süd. Aufgrund von Insolvenzproblemen und schwierigen Arbeitsbedingungen half Rico Schmitt hier als Abteilungsleiter Fußball aus und führte in seiner Trainerfunktion auch Geschäfte sowie Marketingtätigkeiten aus.

Im Sommer 2005 wurde Rico Schmitt zum FC Erzgebirge Aue geholt und agierte hier als Nachwuchsleiter und Honorartrainer an der fußballerischen Eliteschule. Im Sommer 2007 übernahm Rico Schmitt die Aufgaben bei der U-23 und brachte das Team in das Landespokalendspiel ausgehend von der Landesliga in die nun folgende NOFV-Oberliga. Im Jahr 2009 wurde Rico Schmitt als Alleinverantwortlicher ernannt und schaffte in der ersten Saison als Cheftrainer den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Lange brauchte der Verein mit dem Kleinsten Standort innerhalb des Profifußballs 2010/2011, um zum Aufstieg in die Bundesliga zu gelangen. Schließlich war ein 5. Platz erzielt, was die bisher beste Saison des FC Erzgebirge in der gesamten Vereinshistorie ist. Am 21. Februar 2012 verließ Rico Schmitt den Verein nach sieben Jahren Tätigkeit.

Wechsel zu den Kickers Offenbach

Im Februar 2018 begann Rico Schmitt seine Tätigkeit als Nachfolger von Arie van Lent und brachte es mit der Mannschaft zum Klassenerhalt innerhalb der 3. Liga. Aufgrund des Lizenzentzugs folgte allerdings der Zwangsabstieg. Innerhalb der Regionalliga Süd-West brachte es Rico Schmitt als Cheftrainer sowie gleichzeitig Sportlicher Leiter im Sommer 2013 fertig, eine neue Mannschaft aufzubauen. Die nachfolgende Saison nutzte Offenbach, um im nachfolgenden Jahr einen Angriff zu starten. In der Saison 2014/2015 konnten die Kickers mit Rico Schmitt den Meistertitel innerhalb der Regionalliga erzielen und spielten nachfolgend um den Aufstieg zum Einzug in die 3. Liga. Allerdings musste sich der Verein dem 1. FC Magdeburg letztlich geschlagen zeigen. Zu gleicher Zeit wurde Schmitts Team Hessenpokalsieger und hatte Achtungerfolge innerhalb des DFB-Pokals gegen Karlsruhe sowie Ingolstadt. Im Januar 2016 trennte sich Rico Schmitt vom Verein.

Wechsel zu Hallescher FC

im April 2016 ging Rico Schmitt zum Hallescher FC. Da der Club stark abstiegsgefährdet war, wurde Schmitt frühzeitiger als geplant unter Vertrag genommen. Schmitt gelang es, mit der Mannschaft einen souveränen Klassenerhalt zu erzielen und er führte sein Team innerhalb des Landespokalfinale zum DFB-Pokal 2016/2017. Dort gelang dem Drittligisten eine Überraschung im Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern. Allerdings scheiterte die Mannschaft am Hamburger SV. Halle hatte unter Schmitt die beste Saison innerhalb der 3.Liga, verbrachte die Winterpause auf Rang vier und war in der Saisonhalbzeit auch bestes Heimteam.

Geschäftliche Tätigkeiten von Rico Schmitt

Seit 1990 war Schmitt als Geschäftsführer der Citysirs GmbH aktiv, hatte hier in seiner Tätigkeit an der Entwicklung des Vereinslogos vom Chemnitzer FC wesentliche Beteilung. Von 1990 bis 2005 war Schmitt aktiv bei der Organisation und auch der Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungen beteiligt. Das war beispielsweise ein Benefizspiel des FC Bayern München, das in Chemnitz stattfand. Dazu organisierte er Konzerte der "de Randfichten" sowie auch den Beachsoccer-Cup 1997 bis 2005. Auch das Chemnitzer Modespektakel wurde von ihm organisiert. Weiterhin war er beim Altchemnitzer BSC und VfB Chemnitz in der Vereinsführung tätig.

Privates von Schmitt

Bekannt ist über Rico Schmitt in privater Hinsichtlich, dass er vor vielen Jahren bereits seine Freundin geheiratet hat und mit ihr eine Tochter hat. Gemeinsam lebt die Familie in Chemnitz.

Gehalt

Über die Bezüge von Rico Schmitt ist öffentlich nichts bekannt.


Alle Fußballer | Impressum