Ousman Manneh - Inside Fußball - Das Experten Portal

Ousman Manneh

Alhamdulilah happy to be back on the pitch again and to be on the scoresheet
All my prayers goes to this guy and his family @abdelhak_nouri StayStrong ❤️
If it was easy everybody will do it
First day at work and welcome @jeromegondorf8 @werderbremen
Happy to be back again
⚽️ is life
It was a great honor having a chance to play around you Clemens. A great person on the pitch and outside of the pitch. Thank you and thanks for sharing some of your ideas and experiences with me.. once again thanks Danke captain Clementi
Back at what I love doing the most

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Ousman Manneh

Manneh: „Ich will mich für die Profis beweisen“

Bremen - Die Personalie Ousman Manneh ist eine ganz besondere bei Werder. Der Flüchtling aus Gambia hat es in Bremen bis zum Bundesliga-Profi inklusive Tor......

Mehr 07:00 - 04.09.2017

Nach geplatzter Leihe bei der U23

Während die Suche nach einem neuen Mittelstürmer zum Ende hin noch von Erfolg gekrönt war (Ishak Belfodil), ist Werder Bremens Plan bei Ousman Ma......

Mehr 12:57 - 01.09.2017

Manneh bleibt bei Werder

Bremen - Ousman Manneh bleibt bei Werder Bremen. Das hat Sportchef Frank Baumann am Donnerstag bestätigt. „Wir wollten bei ihm eigentlich einen Zwischens......

Mehr 20:42 - 31.08.2017

Manneh bleibt wohl doch bei Werder

Bremen - Rolle rückwärts bei Ousman Manneh: Der 20-jährige Stürmer sollte eigentlich ausgeliehen werden, um Spielpraxis zu sammeln, jetzt de......

Mehr 21:21 - 30.08.2017

Manneh und Toure treffen dreifach

Oyten - Sechs Tore, aber nur zwei Torschützen: Ousman Manneh und Idrissa Toure waren die Spieler des Tages beim Testspiel der U23 von Werder Bremen am Mitt......

Mehr 20:30 - 30.08.2017

Israel keine Option für Manneh

Bremen - Werder sucht noch immer nach einem Verein, der Ousman Manneh in den nächsten Jahren ausleiht. Das angestrebte Geschäft mit einem Zweitligiste......

Mehr 20:05 - 21.08.2017

Transfer für Aue nicht stemmbar

Werder Bremen ist weiterhin bemüht, Ousman Mannehs zu verleihen, damit das Talent Spielpraxis sammeln kann. Von der Liste potenzieller Abnehmer musste j&uu......

Mehr 10:28 - 19.08.2017

Manneh nun ins Ausland?

Bremen - Eigentlich sollte Ousman Manneh längst an einen Zweitligisten verliehen sein, doch der Stürmer ist immer noch in Bremen. „Wir schauen jetzt......

Mehr 17:11 - 14.08.2017

Erzgebirge Aue: Kommt Ousman Manneh doch nicht?

Am morgigen Sonntag wird Erzgebirge Aue die Partie gegen Fortuna Düsseldorf aller Voraussicht nach mit der gleichen Mannschaft angehen wie das abgebrochene......

Mehr 07:46 - 05.08.2017

Erzgebirge Aue: Kommt Ousman Manneh doch nicht?

Am morgigen Sonntag wird Erzgebirge Aue die Partie gegen Fortuna Düsseldorf aller Voraussicht nach mit der gleichen Mannschaft angehen wie das abgebrochene......

Mehr 07:46 - 05.08.2017

Infos über Ousman Manneh

Ousman Manneh ist das neue Talent bei Werder Bremen und ist spätestens seit dem Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen im Oktober 2016 bekannt im deutschen Fußball. Geboren wurde Manneh im kleinen Küstenort Jinack Kajata, gelegen in Gambia, am 10. März 1997 und 2004 wurde er mit sieben Jahren an der Gambia Rush Soccer Academy in Bakau angenommen. Diese besuchte Ousman Manneh bis 2014, da er in diesem Jahr als Flüchtling nach Lesum in Bremen kam, um der in Gambia vorherrschenden Diktatur zu entfliehen. Zu diesen Ereignissen wollte sich der Stürmer jedoch nicht äußern, da nach seinen Aussagen die Erinnerungen nur schwer zu verarbeiten seien.

Erste Erfahrungen im deutschen Fußball konnte Ousman Manneh nach einem Sichtungstraining sammeln, das ihm einen Platz als Stürmer beim Blumenthaler SV bescherte. Dort spielte er regelmäßig in der A-Jugend-Regionalliga und konnte bis zu seiner Übernahme von Werder Bremen 15 Tore in der Liga erzielen. Neben Werder Bremen waren auch Schalke 04, der FC St. Pauli und der Hamburger SV an dem vielversprechenden Gambier interessiert. Ousman Manneh entschied sich am Ende für einen Vertrag bei Werder, der März 2015 unterzeichnet wurde. Seit dieser Zeit spielte Manneh für den Bremer Verein und wurde zu Beginn seiner Karriere in die Mannschaft Werder II eingeteilt, mit der er es bis in die 3. Liga im Sommer 2015 aufstieg. Den ersten Torerfolg konnte er am 25. Juli 2015 zum Auftakt der Saison 2015/2016 erzielen, bei dem den Ball ins Tor von Hansa Rostock beförderte, was den Endstand auf ein 2:1 für Werder II beförderte. Beim Testspiel gegen den SV Wilhelmshaven am 28. Juli 2015 wurde er vom damaligen Trainer Viktor Skripnik in der Hauptmannschaft des Vereins als Reserve eingesetzt, damit sich die Profifußballer von Werder schonen konnten. Ousman Manneh gelangen vier Tore innerhalb von 15 Minuten nach seiner Einwechslung in der 60. Minute und durch diese große Leistung wurde er zu einem festem Auswechselspieler für Werder II. Mit dem 2016 angestellten Trainer Alexander Nouri wurde Ousman Manneh am 21. September 2016 bei einem Saisonspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 eingesetzt, das ebenfalls sein professionelles Pflichtspieldebüt in der 1. Bundesliga war. Seit Oktober 2016 ist er regelmäßig in der Startelf von Werder Bremen. Als wichtiger Schritt in der Karriere von Ousman Manneh gilt sein Tor beim Heimspiel gegen den Verein Bayer 04 Leverkusen am 15. Oktober 2016. Werder Bremen konnte den Sieg mit einem 2:1 sichern. Manneh gelang durch seinen Treffer das erste Tor als gambischer Spieler in der 1. Bundesliga überhaupt und gehört seit dem Match zu den aufsteigenden Talenten in Bremen.

Ousman Manneh wurde für eine nicht bekannte Summe vom Blumenthaler SV abgelöst und sein Marktwert im Februar 2017 lag bei einem Betrag von 500.000 Euro. Sein Gehalt beläuft sich auf rund 10.000 Euro im Monat und sein Vertrag bei Werder Bremen ist gültig bis zum Ende der Saison 2017/2018. Nach bisherigen Informationen zeigt der Verein jedoch Interesse, den Vertrag des Stürmers zu verlängern. Im Verlauf seiner Karriere trug er verschiedene Rückennummern. Für den Verein im Gambia war er unter der Rückennummer 21 und 23 aufgestellt. Bei Werder Bremen trug er zuerst die Rückennummer 9, dann 19 in der U19-Mannschaft. Seit der Saison 2015/2016 ist er unter der Rückennumer 49 aufgestellt. Der Stürmer findet sich mit seiner Größe von 190 Zentimetern als Mittelstürmer, der mit beiden Füßen gleich stark ist. Es ist nicht bekannt, ob Ousman Manneh eine Freundin hat. Dafür steht er ständig in Kontakt mit seiner Mutter, die in Gambia lebt.


Alle Fußballer | Impressum