Milos Jojic - Inside Fußball - Das Experten Portal

Milos Jojic

Guten Morgen !
Europa wir sind noch da!
Morgen Rückspiel. Es zählen nur drei Punkte.
Training modus - Donnerstag wartet das nächste Spiel. #uel #effzeh #mj8 #cgn #training #team #weiter
Weitermachen!
Endlich‼️
9⃣0⃣! Happy Birthday Hans Schäfer! Ich hoffe wir können Ihnen heute Abend drei Punkte schenken.

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Milos Jojic

Vor Euro-League-Kracher FC-Star Jojic erklärt: So tickt Roter Stern Belgrad

Alles bereit für die Euro-Party! Europapokal in Köln gegen Roter Stern Belgrad – es wird eine heiße Partie (hier mehr zu den Vorbereitungen le......

Mehr 08:47 - 28.09.2017

Jojic: Belgrad als Charaktertest

Exklusiv Köln - Der 1. FC Köln trifft in der UEFA Europa League am zweiten Spieltag auf Roter Stern Belgrad. Für Milos Jojic ist ein Kölner ......

Mehr 14:17 - 27.09.2017

FC Cologne welcome back Milos Jojic and Marcel Risse for Arsenal clash

Peter Stöger insists his side must have the mentality that all three points are possible. Tony Mogan. By Tony Mogan. September 14, 2017 06:30 BST. Play Vid......

Mehr 07:34 - 14.09.2017

Liveticker FC kämpft vergeblich – Augsburg gewinnt 3:0

Der 1. FC Köln spielt am dritten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg. Köln plagen durch den Ausfall von Marcel Risse und Milos Jojic Personalsor......

Mehr 21:53 - 09.09.2017

2:0-Führung für Augsburg – Köln gibt nicht auf

Der 1. FC Köln spielt am dritten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg. Köln plagen durch den Ausfall von Marcel Risse und Milos Jojic Personalsor......

Mehr 16:54 - 09.09.2017

FC Köln liegt zurück – Augsburg dominiert

Der 1. FC Köln spielt am dritten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Augsburg. Köln plagen durch den Ausfall von Marcel Risse und Milos Jojic Personalsor......

Mehr 16:47 - 09.09.2017

Liveticker Das Spiel des 1. FC Köln gegen Hannover zum Nachlesen

Wir danken Ihnen für die Aufmerksamkeit. Am Freitag berichten wir wieder live ab 20.15 Uhr von der Bundesliga. Dann trifft der FC Bayern auf Wolfsburg. Auf......

Mehr 16:47 - 09.09.2017

In Augsburg 1. FC Köln muss auf Jojic und Risse verzichten

Vor dem Duell mit dem FC Augsburg plagen den 1. FC Köln Personalsorgen. Milos Jojic und Marcel Risse stehen Trainer Peter Stöger am Samstag nicht zur ......

Mehr 14:39 - 09.09.2017

FC-Star Jojic fällt aus – so steht es um Risse

Ohne Milos Jojic und Marcel Risse tritt der 1. FC Köln die Reise zum FC Augsburg antreten! Aufgrund einer Bänderdehnung im Knie (wir berichteten berei......

Mehr 15:31 - 08.09.2017

Personal-Sorgen in Augsburg FC-Star Jojic fällt aus – so steht es um Risse

Ohne Milos Jojic und Marcel Risse tritt der 1. FC Köln die Reise zum FC Augsburg antreten! Aufgrund einer Bänderdehnung im Knie (wir berichteten berei......

Mehr 15:31 - 08.09.2017

Infos über Milos Jojic

Der Serbe Milos Jojic (Jahrgang 1992) spielt seit Juli 2015 beim 1. FC Köln. Sein Vertrag gilt bis 30.06.2019. Er gilt als klassischer Achter, also der zentrale Mittelfeldspieler mit der Rückennummer 8. Milos Jojic ist hier aber keineswegs festgelegt, sondern gilt als sehr flexibel. Er kann sowohl direkt hinter den Stürmern als auch über die Flügel spielen. Je nach Position spielt er dann als - diesen Ausdruck kennen Sie, wenn Sie sich für diese Seite hier interessieren - "hängende Spitze" oder als offensiver Mittelfeldmotor, zumeist über die linke Außenbahn. Dann ist er nur noch von der Rückennummer her die klassische 8.

Milos Jojic hat seine Profikarriere bei Partizan Belgrad begonnen und schon im Alter von 20 Jahren erste Erfahrungen in der Europa League gesammelt. Schon früh entwickelte er sich hier zum Führungsspieler und galt spätestens im Mai 2013 nach seinem Siegtreffer in letzter Minute gegen den ungeliebten Lokalrivalen Roter Stern als Liebling der Fans. Im Januar 2014 wechselte er zu Borussia Dortmund, wo er auch fünfmal in der Champions League zum Einsatz kam. Der BVB soll im Ringen um Milos Jojic auch Interessenten aus der höchsten Fußball-Etage ausgestochen haben wie Juventus Turin oder AC Mailand. Trotz großer Vorschusslorbeeren konnte sich der Serbe aber nicht gegen die starke Konkurrenz in Dortmund durchsetzen, der Wechsel kam wohl noch zu früh für ihn. Deshalb wechselte Milos Jojic im Juli 2015 zum 1. FC Köln, wo es im Mittelfeld nicht die Konkurrenz auf diesem hohen Niveau gab.

So schien es jedenfalls zuerst, aber die weitere Entwicklung zeigte, dass es doch viel Konkurrenz gab, der Milos Jojic zunächst nicht gewachsen war. Er wirkte zu behäbig, konnte nicht überzeugen und saß meistens auf der Bank. Die Kölner Fans zweifelten zunehmend daran, dass er sein Gehalt auch wert ist. Aufgrund diverser Verletzungsprobleme kam er dann immer öfter zum Einsatz und nutzte diese Chance. Mit Beginn der Rückrunde 2016/17 wurde er Stammspieler. Am letzten Spieltag der Saison, als die Kölner sich durch ein 2:0 gegen Mainz direkt für die Europaleague-Gruppenphase qualifizierten, erreichte Milos Jojic eine außerordentlich hohe Passquote von 85 Prozent. Fast 9 von 10 Pässen kamen also sicher beim Mitspieler an. Nach den anfänglichen Problemen konnte er sich in Köln durchsetzen und wird immer wichtiger in den Überlegungen des dortigen Trainers Peter Stöger. Seine zuletzt deutlich ansteigende Leistungskurve wird seinen im vorigen Jahr fallenden Marktwert wieder gesteigert haben. Möglicherweise wird sich auch sein Gehalt in Köln entsprechend mitbewegen.
Sich selbst sieht Milos Jojic am liebsten auf einer Position als Bindeglied zwischen Defensive und Offensive. Hier verfügt er über variable Stärken, die ihn für das schnelle Umschaltspiel nach vorne und hinten gleichermaßen auszeichnen. Defensiv gilt Milos Jojic als robust und kampfstark mit hoher Ball- und Passsicherheit. Offensiv ist er technisch versiert, kann als Rechtsfuß auch sehr gut mit links schießen und hat eine gute Übersicht mit dem oft zitierten "Zug zum Tor."

Privat ist Milos Jojic ein bescheidener Charakter, der nichts von der übertriebenen Extrovertiertheit hält, die so viele andere in dieser Branche zeigen. Während die am liebsten mit Beratern ihren Vertrag studieren und prüfen, wo sie noch mehr Gehalt herausholen können, scheint der private Milos Jojic sich wirklich lieber einer Welt zu widmen, die nichts mit Fußball zu tun hat. Er gilt mehr als wissbegieriger Bücherwurm und weniger als knallharter Verhandlungspartner. Aus seiner serbischen Kindheit trägt er einen - in seiner Freundlichkeit irgendwie dazu passenden - Spitznamen mit sich: Zeka. Übersetzt bedeutet das "Häschen" und spielt auf eine damalige Lücke zwischen seinen Schneidezähnen an. Heute ist es eine Anspielung auf seine Wendigkeit mit der Milos Jojic sich an guten Tagen durch die gegnerische Abwehr spielt.
Die eher nüchterne Einstellung von Milos Jojic zu seinem Job zeigt sich auch bei seinem fast sachlichen Torjubel, der längst nicht so ausufernd und leidenschaftlich ist wie bei vielen anderen Fußballern. Vielleicht ist Ihnen das beim Sehen der Sportschau auch schon mal aufgefallen. Ähnlich nüchtern scheint er es auch mit den Frauen zu sehen. Wenn es passiert, ist es schön, aber es muss auch nicht um jeden Preis eine Beziehung her. Es ist zumindest nichts weiter bekannt, ob Milos Jojic eine feste Freundin hat. Im Herbst 2015 soll er mal kurz was mit dem Model Jelena Stojcic gehabt haben, aber das war wohl nicht von Dauer, seine feste Freundin wurde sie jedenfalls nicht. Von längerer Dauer, so hoffen jedenfalls die Kölner Fans, wird sein Verhältnis mit dem FC, wo sein Vertrag zunächst nur bis Sommer 2019 läuft.


Alle Fußballer | Impressum