Mats Hummels

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Mats Hummels

FC Bayern München: Mats Hummels lobt frustrierten Arjen Robben

Mats Hummels ist sicher, dass der Bank-Frust von Arjen Robben keine Gefahr für den FC Bayern München ist. Auch Ulreich und Salihamidzic äuß......

Mehr 16:46 - 22.02.2018

Mats Hummels über Interviews: "Wir werden uns mit ...

Weltmeister Mats Hummels ist fest davon überzeugt, dass Fußball-Profis in Zukunft noch unkritischer in ihren Aussagen werden. "Wer kritische The......

Mehr 09:23 - 22.02.2018

Auch Hummels hilft: Besiktas mit Fans bei Bayern

Der FC Bayern darf die Tickets fürs Achtelfinalhinspiel der Champions League nur an die eigenen Fans verkaufen. Mats Hummels erwartet trotzdem einen lautst......

Mehr 17:34 - 19.02.2018

Bayern-PK im Ticker: Heynckes warnt vor großer Erfahrung bei Besiktas

Das Achtelfinale der Champions League steht an, der FC Bayern trifft auf Besiktas. Trainer Jupp Heynckes und Innenverteidiger Mats Hummels beantworteten die Fra......

Mehr 14:38 - 19.02.2018

Mats Hummels verrät: Kaufe mich bei Fußball-Manager selbst

Mats Hummels zockt gerne mal mit Mats Hummels in Fußball-Manager-Simulationen. Dies verriet der Bayern-Star in einem Q&A auf Twitter. Mats Hummels ist......

Mehr 10:49 - 17.02.2018

Cathy und Mats Hummels haben sich am Valentinstag eine ...

FC-Bayern-Spieler Mats Hummels (29) und seine Frau Cathy (30) sind seit einem Monat Eltern eines kleinen Sohnes. Rechtzeitig zum Valentinstag haben sie sich f&u......

Mehr 12:04 - 16.02.2018

Infos über Mats Hummels

Sein Bundesligadebüt feierte Mats Hummels mit neunzehn Jahren. Am 19. Mai 2007 wurde er in der Partie gegen den FSV Mainz in der 52. Minute für Martin Demichelis und bestritt seine erste Profi Partie für den FC Bayern München, bei dem er auch heute unter Vertrag steht. Allerdings blieb dieses erste Spiel für die Bayern auch sein letztes bis ins Jahr 2016. Denn in der Saison 2007/08 bestritt Mats Hummels kein einziges Profispiel für die Münchener und wechselte 2008 am Ende der Winterpause zu Borussia Dortmund. Dort kam er zunächst nur sporadisch zum Einsatz bis in der kommenden Saison Jürgen Klopp als neuer Trainer des BVB vorgestellt wurde.

Schwerer Start und erste Titel in Dortmund

Zu Beginn der Saison 2008/09 stand Mats Hummels häufig in der Startelf wurde dann aber durch mehrere Verletzungen immer wieder zurückgeworfen, die im Januar 2009 in einem Teilriss des Innen- und Außenbandes im Sprunggelenk gipfelten. Nach vier Wochen Pause riss das Innenband vollständig und die Saison war für Mats Hummels bereits im Februar beendet. Zeitgleich wurde trotz der Verletzung aus der bisherigen Leihe von Bayern München eine feste Übernahme. In der darauffolgenden Saison 2009/10 gehörte Mats Hummels dann endgültig zum Stamm der Mannschaft und schaffte mit dem BVB die Qualifikation zur Europa League. Die nächste Spielzeit verlief noch erfolgreicher und wurde am Ende durch den vierten Meistertitel des BVB seit Bestehen der Bundesliga gekrönt. Ein Schlüssel zu diesem Erfolg war vor allem die Abwehr der Dortmunder, die in während der gesamten Saison nur 22 Gegentreffer zugelassen hatte. Dieser Wert stieg zwar auf 25 Gegentore am Ende der darauffolgenden Spielzeit. Dafür wurde aber 2012 nicht nur die zweite Meisterschaft in Folge gefeiert sondern außerdem der FC Bayern in einem grandiosen DFB Pokal Finale in Berlin mit 5:2 besiegt und durch Dortmund regelrecht vorgeführt.

Große internationale Erfolge

Durch die Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe sammelte Hummels auch immer mehr internationale Erfahrung auf dem Fußballrasen. Am Ende der Saison 2012/13 stand Dortmund sogar erstmals seit 1997 in einem Finale der Champions League - ausgerechnet gegen Bayern München. Auch wenn dieses am Ende 2:1 verloren ging, war auch die Fußballwelt Europas jenseits der deutschen Grenzen auf Mats Hummels aufmerksam geworden. Dies umso mehr, als Mats Hummels ab 2010 immer häufiger in den Kreis der Deutschen Nationalmannschaft berufen wurde und sich bis zur EM 2012 in Polen und der Ukraine zu einem Stammspieler mauserte. Zinédine Zidane hielt ihn für die größte positive Überraschung des gesamten Turniers. Dieser Trend setzte sich zwei Jahre später fort, als es Mats Hummels Kopfballtor zu verdanken war, dass im Viertfinale der WM 2014 Frankreich besiegt werden konnte. Hierbei wurde Hummels entsprechend zum "Man of the Match" erklärt und kurze Zeit später Weltmeister.

Rückkehr zu den Bayern

Die Stärke und Konstanz der Leistungen von Mats Hummels machten ihn für Bayern München wieder interessant. Zu Beginn der Saison 2016/17 wechselte er nach acht Jahren beim BVB zurück an die Isar. Die Rückkehr des Spielers mit der Rückennummer 5 ließen sich die Bayern nicht nur 35 Millionen Ablöse kosten sondern außerdem ein geschätztes Gehalt von 10 Millionen Euro plus Prämien für die Dauer von vier Jahren. Der Wechsel nach München war allerdings nicht nur sportlich motiviert. Vielmehr hatte Mats Hummels seine in München lebende Freundin Cathy Fischer bereits 2015 geheiratet. Gut möglich, dass die Planung des gemeinsamen Privatlebens bereits zu diesem Zeitpunkt darauf ausgerichtet war, dass Mats Hummels erneut für den FCB auflaufen sollte. Am Ende der ersten Saison im Süden stand jedenfalls schon einmal der vierte persönliche Meistertitel - und international wird Hummels in der Saison 2017/18 mit Bayern auch wieder international angreifen.


Alle Fußballer | Impressum