Marco Sailer - Inside Fußball - Das Experten Portal

Marco Sailer

Leider hat es gestern mit den 3 Punkten nicht geklappt. Aber wenn es eins ist, was ich in Darmstadt gelernt habe , dass der Zusammenhalt zwischen Fans, Verein und Spielern Berge versetzen kann. In diesem Sinne „Jetzt erst recht“. Genießt noch die letzten Stunden vom Wochenende. Das Gewinnspiel das ich letzte Woche gestartet habe ist vorbei. Die Gewinner sind @delbuxio @mela2709 und @_selina417. Bi
Alles gute zum Geburtstag papa
Glücklich über die 3 Punkte und den guten Start in die Englische Woche
#Auswärtssiege sind schön . Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende . Trotz Patzer hat die Mannschaft mir geholfen den Fehler wieder gut zu machen . Stolz eine ⚜️ zu sein . Danke !!!
Leider musste ich dich ziehen lassen . Viel Glück bei deinem weiteren Werdegang . Vermissen dich jetzt schon . #bro #friends #einmallilieimmerlilie
#Heimsieg #jonathan-heimes-Tribüne. Vielen dank für euren Mega Support.
#preseason #hamitistendlichDA

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Marco Sailer

Gegner-Check: Wackers Königstransfer ist nur noch Reservist

Energie Cottbus reist am Samstag zum Regionalliga-Spitzenspiel nach Nordhausen. Eine Partie mit vielen Toren aber ist in Thüringen eher nicht zu erwarten. ......

Mehr 18:30 - 03.11.2017

Marco "Toni" Sailer: Ein Tor, das ihm keiner nehmen kann

DARMSTADT/MAINZ - Artem Fedetskyy, Alexander Milosevic, und Fabian Holland sind die einzigen regelmäßig spielenden Kicker des Fußball-Bundeslig......

Mehr 13:20 - 10.03.2017

Im Jahnsportpark BFC gegen den Bart der Liga

Wer rasiert, verliert! Im Eishockey lassen sich die Cracks deshalb in den Play-offs Bärte wachsen. In der Regionalliga sind keine Play-offs. Aber mit Nordh......

Mehr 20:24 - 15.09.2016

Marco Sailer erklärt seinen Wechsel nach Nordhausen

Von der Bundesliga in die Regionalliga - Marco Sailer überraschte mit seinem Wechsel von Darmstadt nach Nordhausen. Nun klärt er auf. Stürmer Mar......

Mehr 17:53 - 31.07.2016

"Nur rumkicken ist nicht mein Ding"

Von der Bundesliga in die Regionalliga - Marco Sailer überraschte mit seinem Wechsel vom SV Darmstadt 98 zu Wacker Nordhausen. Im Interview spricht der 30-......

Mehr 16:59 - 31.07.2016

Wacker holt den längsten Bart der Bundesliga

Im Nachhinein ergibt seine Mimik Sinn. Ob es ihm schon bald helfen wird, dass er seit 15 Jahren eine hochklassige Spielerberater-Agentur leitet, war Maurizio Ga......

Mehr 23:29 - 19.07.2016

Sailer wechselt nach Nordhausen

Marco Sailer kam in der vergangenen Bundesliga-Saison 14 Mal für die Lilien zum Einsatz. FOTO: dpa, ade jhe. Marco Sailer kam in der vergangenen Bundesliga......

Mehr 15:42 - 19.07.2016

Sailer wechselt von Darmstadt in die vierte Liga

Darmstadt/Nordhausen - Kult-Fußballer Marco "Toni" Sailer wechselt vom SV Darmstadt 98 zum Viertligisten FSV Wacker 90 Nordhausen nach Thür......

Mehr 14:45 - 19.07.2016

Sailer wechselt in die Regionalliga

Nach langer Suche hat der Offensivspieler Marco Sailer endlich einen neuen Verein gefunden. Er spielt in Zukunft für einen Regionalligisten. Nachdem Fu&szl......

Mehr 14:05 - 19.07.2016

Sailer zu 1860-Fans: "Ich glaube, das wird nichts"

München - Fans des TSV 1860 haben Stürmer Marco Sailer von Darmstadt 98 kontaktiert und ihn gebeten, zu den Löwen zu wechseln. Dieser reagierte -......

Mehr 14:58 - 25.06.2016

Infos über Marco Sailer

Marco Sailer stammt aus Schwäbisch Hall und wurde am 16.11.1985 geboren. Er spielt in der vierten Liga beim Verein FSV Wacker 90 Nordhausen. Er ist Stürmer und ist 1.71 m groß. Marco Sailer ist vor allem für seinen langen Bart bekannt und ernährt sich vegan. Seine Freundin und Ehefrau Lara Frank heiratete er im Dezember 2015. Aufgrund ihres Einflusses wurde er zum Veganer. Lara Frank ist engagierte PETA-Befürworterin und ist generell für ihre Tierliebe bekannt. Sie ist mit der Spielerfrau Kathleen Jungwirt des Fußballers Florian Jungwirth gut befreundet. Im zweiten beginnenden Jahr der Ehe der Sailers beglückte eine Tochter die kleine Familie.

Die Fußballkarriere Marco Sailers begann als Kind beim Verein TSV Blitzfeld. Er wechselte in seiner Jugend zum VfR Heilbronn. Im Jahr 2004 spielte er als Regionalligist beim VfR Aalen und wurde aufgrund seiner konstant guten Leistung als Stammspieler eingestuft. Einige Jahre später qualifizierte sich die Aalener Mannschaft in die neu gegründete eingleisige 3. Liga. Dort galt er im Verlauf der Saison mit 34 Toren als der treffsicherste Aalener Stürmer. Leider reichte es nicht zum Verbleib in der 3. Liga, so dass er in die vierte Regionalliga Süd abrutschte. Damit löste sich sein Vertrag bei Aalen auf, da die Verträge nur für die zwei oberen Ligen galten. Diese Situation brachte ihn in der Saison 2009/10 in die Mannschaft SpVgg Greuther Fürth, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Das Zweitligisten-Verein aber setze Marco Sailer nur als Ersatzspieler ein, so dass er nach dieser Erfahrung in die dritte Liga wechselte. Dort spielte er beim Verein SV Wehen Wiesbaden, wo 1 ½ Jahre blieb. Kurz vor seinem Vertragsende ging er zum Ligakonkurrenten 1. FC Heidenheim über, die dringend einen Spieler aufgrund zwei verletzter Stürmer suchten. Hier verlief die Saison für Marco Sailer weitestgehend erfolgreich. Nur knapp entkamen sie dem Aufstieg in die zweite Bundesliga.

In der Saison 2013/14 ging er zum SV Darmstadt 98, wo er mit dem Verein von der dritten bis in die Bundesliga aufstieg. Marco Sailer schoss sein erstes Tor auf der Bundesliga-Ebene am 8. Spieltag gegen FSV Mainz 05. Dieses Spiel verlor Marco Sailer mit seiner Mannschaft 2:3. Da dieses Tor aber kurz nach seiner Einwechslung zum Ausgleich (2:2) führte, wurde Marco Sailer trotz der Niederlage als Publikumsliebling gefeiert. Sein Vertrag bei SV Darmstadt 98 wurde aber nicht verlängert, so dass er zur Saison 2016/17 zu seinem nun aktuellen Club FSV Wacker 90 Nordhausen in die vierte Regionalliga Süd wechselte. Sein Marktwert variiert zwischen 200.000 und 500.000 Euro, woraus sich sein Gehalt als durchschnittlich berechnen lässt. Sein aktueller Marktwert beträgt 145.000 Euro. Die Rückennummer beim Verein SV Darmstadt 98 war die 7. In seiner jetzigen Mannschaft FSV Wacker 90 Nordhausen spielt er mit der Rückennummer 19.

Aufgrund seines langen Bartes wird Marco Sailer auch als der wildeste Fußballspieler tituliert. Auf die Frage, warum er sich so ein langes Bart hat wachsen lassen, antwortete er, dass er sich schon immer gefragt habe, wie er mit einem vollen Bart wohl aussehen würde. Obwohl seine Familie und seine Mutter sich kritisch gegenüber seine Bartbehaarung geäußert hätten, gefiele es dem extravaganten Fußballer dennoch so gut, dass er ihn trotz der Widerstände weiterhin trägt. Marco Sailer wird in den Medien auch als der verrückteste Typ in der Fußballlandschaft Deutschlands dargestellt, da er nicht nur wegen seines Äußeren, sondern auch wegen seines veganen Lebensstils und seinen ständigen Auf- und Abs in der Fußballbiografie immer wieder in den Fokus vieler Sportnachrichten gerät.


Alle Fußballer | Impressum