Marco Reus

Direkt zu: instagram | frisur | Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Marco Reus

Borussia Mönchengladbach: Marco Reus zeigt Gladbach wie es geht

Gladbachs kriselnde Torjäger haben gegen Dortmund insgesamt 14-mal geschossen und wieder nicht getroffen. Ein ehemaliger Niederrhein-Borusse machte es bess......

Mehr 00:03 - 20.02.2018

Gladbach-Kommentar Heftige Beleidigungen – Entschuldigung, Marco Reus

„Marco Reus – Sohn einer Hure!\' Mit solch verbalen Entgleisungen inklusive gellender Pfiffe haben Teile des VfL-Anhangs den Dortmund-Star nach dessen spiel......

Mehr 21:01 - 19.02.2018

Borussia Dortmund: Marco Reus

Marco Reus ist zurück und verzückt die Fans von Borussia Dortmund sofort wieder. Auch sein Trainer ist durchaus angetan, findet aber noch ein Haar in ......

Mehr 12:36 - 19.02.2018

Marco Reus beim BVB-Sieg in Mönchengladbach ausgepfiffen ...

Das Wiedersehen mit dem Ex ist sicher nicht immer unbeschwert. Aber warum gestern Marco Reus (28) bei seiner Rückkehr nach Gladbach (1:0) von den gegnerisc......

Mehr 11:39 - 19.02.2018

Reus ehrlich: Siegtreffer "nicht so gewollt"

Es war die Szene, die das Borussen-Duell am Sonntagabend entschied: Mit unnachahmlicher Schusstechnik erzielte Marco Reus in der 32. Minute den Siegtreffer f&uu......

Mehr 21:37 - 18.02.2018

Borussia Dortmund: Mario Götze und Marco Reus stellen Stöger vor ...

Mario Götze ist derzeit der beste BVB-Vorbereiter, doch noch sieht Trainer Peter Stöger ihn mit dem wieder genesenen Marco Reus nicht zusammen in eine......

Mehr 11:40 - 16.02.2018

Infos über Marco Reus

Marco Reus wurde am 31.05.1989 in Dortmund geboren. Thomas Reus (Betriebsschlosser) und Manuela Reus (Bürokauffrau), seine Eltern unterstützen ihn seit seinem vierten Lebensjahr. Bereits mit vier Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für den Fußball. Er wuchs mit zwei Schwestern auf. Für den Fußball brach er seine Lehre zum Einzelhandelskaufmann ab. Er spielt als offensiver Allrounder auf der Linksaußen Position bei Borussia Dortmund. Auf dem Spielfeld ist er mit der Rückennummer 11 zu finden. Seine Frisur, seitlich kurz und oben lang, trägt er seit 2012. Seit 2015 ist Marco Reus mit Scarlett Gartmann, geboren am 24.10.1993, liiert. Die Freundin von Marco Reus ist als Model tätig. Das Gehalt von Marco Reus liegt geschätzt derzeit bei acht Millionen jährlich. Mit einem Marktwert von 28 Millionen hat er sich auf Platz 11 der wertvollsten Spieler seines Jahrgangs positioniert. Er belegt Platz 22 der wertvollsten Spieler der Ersten Bundesliga und Platz vier der wertvollsten Spieler von Borussia Dortmund. In den Jahren 2014 und 2015 lag sein Marktwert bei fünfzig Millionen, bis dato der höchste Marktwert für Marco Reus. Die Verletzungshistorie von Marco Reus liest sich wie eine unendliche Geschichte. Er war dreizehn Mal verletzt. In der Saison 2015/2016 fiel er knapp 6 Monate durch eine Schambeinentzündung aus. Mit einem Kreuzbandanriss konnte er in der Saison 2017/2018 über sieben Monate nicht spielen. Marco Reus hat bis 2019 einen Vertrag mit Borussia Dortmund.

Die Karriere von Marco Reus in unterschiedlichen Vereinen.

Seine Fußballerkarriere begann bereits mit vier Jahren. Die Eltern von Marco Reus meldeten ihn beim Post SV Dortmund an. Mit sechs Jahren wechselte er auf Anraten des BVB-Jugendtrainers zu Borussia Dortmund und spielte in der Jugendabteilung. Im zweiten Jahr der B-Jugend wollte Marco Reus etwas Neues ausprobieren und wechselte zum Rot Weiß Ahlen. In der Saison 2007/2008 spielte er erstmalig in der Regionalliga Nord. Rot Weiß Ahlen gelang der Aufstieg und im Folgejahr wurde Marco Reus 27 Mal in Spielen der Zweitliga als Profi eingesetzt. 2009/2010 wechselte er in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach. Ab der Saison 2012/2013 spielte er für Borussia Dortmund. Er erhielt zunächst einen Vertrag für fünf Jahre, der verlängert wurde. Am 03. Oktober 2012 erzielte er sein erstes Tor in der UEFA Champions League. Mit insgesamt 14 Toren trug er zur Vizemeisterschaft von Dortmund in der Bundesliga bei. 2015 wurde sein Vertrag Borussia Dortmund bis zum Jahr 2019 verlängert. Den ersten großen Titel gewann er mit Borussia Dortmund am 27. Mai 2017 mit dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt im Finale des DFB-Pokals. In der Halbzeit dieser Partie wurde er verletzungsbedingt ausgewechselt. Seit diesem Datum setzte ihn ein Kreuzbandriss außer Gefecht.

Der Einsatz in der Nationalmannschaft.

Für zwei Freundschaftsspiele wurde Marco Reus 2009 in die U 21 berufen. Gleich mehrere Male musste er die Berufung in den A-Kader verletzungsbedingt absagen. Das Vorbereitungsspiel gegen Malta im Jahre 2010, ein Länderspiel gegen Dänemark und 2012 die beiden Qualifikationsspiele zur Europameister gegen Österreich und Aserbaidschan fanden ohne Marco Reus statt. Am 07. Oktober 2011 stand der zum ersten Mal mit der DFB Mannschaft auf dem Platz. Der Bundestrainer Joachim Löw berief ihn am 08. Mai 2014 in den vorläufigen Kader der Weltmeisterschaft 2014. Im letzten Testspiel vor der Weltmeisterschaft verletzte sich Marco Reus erneut und viel für die Weltmeisterschaft aus. Er erzielte mit seiner Mannschaft im Heimspiel mit Georgien den Sieg in der Gruppe. Borussia Dortmund qualifizierte sich für die Teilnahme an der Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Am 17. Mai 2016 wurde er erneut in den Kader der Nationalmannschaft berufen. Verletzungsbedingt schaffte er allerdings nicht in den endgültigen Kader.

Was gibt es außer Fußball bei Marco Reus?

Puma, der Spielzeughersteller Hot Wheels und Panasonic setzen auf Marco Reus als Werbeträger. Er ist Coverstar des Computerspiels FIFA 17. Der Fußballer wurde mehrfach ausgezeichnet. 2012 wurde er Deutschlands Fußballer des Jahres. Es folgten weitere Auszeichnungen. Im Dezember 2014 wurde er zu 90 Tagessätzen à 6000 EUR also einer Gesamtsumme von 540 000 EUR verurteilt. Bei einer Verkehrskontrolle stellte die Polizeibeamten fest, dass er überhaupt keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Jahrelang ist Marco Reus Auto gefahren ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Er wurde mehrfach geblitzt, hat jedoch die Strafzettel immer unmittelbar bezahlt. Durch die Blitzer und die Kontrolle konnte ihm Fahren ohne Führerschein in sechs Fällen nachgewiesen werden. Marco Reus nutzt die Social Media Plattformen Facebook, Instagram und Twitter.


Alle Fußballer | Impressum