Lukas Rupp - Inside Fußball - Das Experten Portal

Lukas Rupp

Smile☺ - Guten Tag, liebe Leute
Today
Guten Morgen
2 von 3 Prüfungen geschafft
Hoch das Bein
Europaaa
Hoi
Hallöchen

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Lukas Rupp

Hofft auf Rückkehr zum Trainingsauftakt

Das Kalenderjahr 2017 steht für Lukas Rupp bisher unter keinem guten Stern. Aufgrund hartnäckiger Kniebeschwerden stand er zwischenzeitlich nur dreima......

Mehr 22:26 - 26.06.2017

Hofft auf Rückkehr zum Trainingsauftakt

Das Kalenderjahr 2017 steht für Lukas Rupp bisher unter keinem guten Stern. Aufgrund hartnäckiger Kniebeschwerden stand er zwischenzeitlich nur dreima......

Mehr 22:22 - 26.06.2017

TSG 1899 Hoffenheim: Lukas Rupp und Andrej Kramaric drohen auszufallen

Alexander Strobl ist der umjubelte Held des TSV Buchbach. Der Torwart sorgt mit seinem Tor in der 96. Minute für den Sieg in Rosenheim und den Klassenverbl......

Mehr 13:01 - 28.04.2017

Comeback bei Hoffenheims U23-Team

Rund drei Monate hatte sich Lukas Rupp gedulden müssen, eher er vor zwei Wochen wieder das Training mit seinen Mannschaftskollegen aufnehmen konnte. Eine N......

Mehr 18:54 - 01.04.2017

Lukas Rupp von der TSG Hoffenheim spricht über Kevin Großkreutz

Nach seinem Rauswurf beim VfB Stuttgart kümmert sich Hoffenheims Lukas Rupp um seinen Freund Kevin Großkreutz. Dem 28-Jährigen gehe es in Dortmu......

Mehr 11:57 - 30.03.2017

TSG Hoffenheim: Lukas Rupp steht vor seinem Comeback

Lukas Rupp von der TSG 1899 Hoffenheim absolvierte sein letztes Spiel dieser Saison gegen Eintracht Frankfurt im Dezember 2016. Seitdem fehlt er mit einer Kniev......

Mehr 09:59 - 21.02.2017

Symbadisch und locker: Lukas Rupp ist bei 1899 Hoffenheim angekommen

Zuzenhausen. Über Tabellenplätze oder Saisonziele sprechen Profis in aller Regel sehr ungerne, sonst kriegen sie es womöglich von den Vereinsvera......

Mehr 06:00 - 21.10.2016

Symbadisch und locker: Lukas Rupp ist bei 1899 Hoffenheim angekommen

Zuzenhausen. Über Tabellenplätze oder Saisonziele sprechen Profis in aller Regel sehr ungerne, sonst kriegen sie es womöglich von den Vereinsvera......

Mehr 06:00 - 21.10.2016

Symbadisch und locker: Lukas Rupp ist bei 1899 Hoffenheim angekommen

Zuzenhausen. Über Tabellenplätze oder Saisonziele sprechen Profis in aller Regel sehr ungerne, sonst kriegen sie es womöglich von den Vereinsvera......

Mehr 06:00 - 21.10.2016

Symbadisch und locker: Lukas Rupp ist bei 1899 Hoffenheim angekommen

Zuzenhausen. Über Tabellenplätze oder Saisonziele sprechen Profis in aller Regel sehr ungerne, sonst kriegen sie es womöglich von den Vereinsvera......

Mehr 04:00 - 21.10.2016

Infos über Lukas Rupp

Lukas Rupp ist am 8. Januar 1991 in Heidelberg geboren. Er ist ein deutscher Fußballspieler. Unter Vertrag befindet er sich beim Verein TSG 1899 Hoffenheim. Rupp ist 1,78 m groß. Seine Position auf dem Fußballfeld ist das Mittelfeld beziehungsweise das zentrale Mittelfeld. Sein Vertrag beim aktuellen Arbeitgeber TSG 1899 Hoffenheim hatte seinen Start am 1. Juli 2016. Der Vertrag läuft zum 30. Juni 2020 aus. Seine ersten Erfahrungen im Fußball erlangte er in seiner Jugend, wo er für die Vereine TSG Weinheim bis 2005 und danach für den Karlsruher SV von 2005 bis 2010 aktiv auf dem Grün tätig war. In der U20 war er auch bereits als Nationalspieler tätig.

Seine beruflichen Wurzeln hat Lukas Rupp in einer sportlichen Familie, in der der Vater bereits Bekanntheit als Sportler erlangte. Der Vater von Lukas Rupp war der Handballspieler Franz Rupp, der ein ehemaliger Bundesligaspieler des SG Leutershausen ist. Lukas Rupp legte an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Weinheim sein Abitur ab und spielte parallel zu seinem Schulabschluss bereits für verschiedene Jugendmannschaften des Karlsruher SC sowie auch des TSG Weinheim.

Beim KSC hatte er im Jahr 2009 hatte Lukas Rupp die ersten Einsätze als Fußballspieler für die zweite Mannschaft des Vereins innerhalb der Regionalliga Süd. Bereits in seinem dritten Spiel, das er für die Mannschaft umsetzte, konnte er seinen ersten Tortreffer erzielen. Innerhalb der Saison 2009/2010 hatte Lukas Rupp dann regelmäßige Einsätze für den KSC II und konnte sich so für den erweiterten Kader der ersten Mannschaft des Vereins qualifizieren.

Als Profi hatte Lukas Rupp sein Debüt am 21. März 2010, als er in einem Zweitligaspiel innerhalb Rot-Weiß-Oberhausen tätig war. Innerhalb der Vorrunde der Spielsaison 2010/2011 konnte sich Lukas Rupp dann zu einer festen Größe innerhalb des Mittelfelds etablieren. Er hatte von 24 Einsätzen der Startelf insgesamt 14 Einsätze und konnte in diesen Einsätzen insgesamt drei Tore umsetzen.

Die Saison 2011/2012 brachte dann Veränderungen für Lukas Rupp mit sich, denn er wechselte zu dieser Saison mit Matthias Zimmermann, einem Abwehrspieler, zur Mannschaft Borussia Mönchengladbach als einem Bundesligisten. Innerhalb der Winterpause wurde Rupp dann letztlich bis zum Saisonende an den SC Paderborn 07 als Zweitligisten verliehen. Er kehrte dann zur Saison 2012/2013 wieder zu alten Mannschaft zurück, bei der er unter Vertrag stand. Auf eine Verlängerung des Vertrages, der bis zum Ende der Saison 2012/2014 Gültigkeit hatte, verzichtete Rupp dann allerdings. Mit Start der Saison 2014/2015 hatte Rupp dann seinen Wechsel zum Verein SC Paderborn 07 und spielte hier für zwei Jahre für den Bundesligaaufsteiger. Der 22. November 2014 war der 12. Spieltag und Rupp gelang es an diesem Tag, das 2:2-Unentschieden innerhalb eines Heimspiels gegen Borussia Dortmund mit einem Treffer zu erreichen und damit sein erstes Bundesligator in der 60. Minute des Spiels umzusetzen.

Die Saison 2015/2016 brachte für Lukas Rupp einen weiteren Wechsel mit sich. Der erfolgte diesmal zum VfB Stuttgart, zu dem Rupp ablösefrei wechselte. Hier konnte er sich erfolgreich zeigen, denn innerhalb von 29 Spielen gelang es Rupp, für den Verein fünf Tore zu erspielen und insgesamt sechs erfolgreiche Vorlagen für weitere Tore zu liefern.

Nachdem der VfB Stuttgart seinen Abstieg zu verzeichnen hatte, nahm Rupp seinen weiteren Wechsel des Vereins vor. Er startete mit der Saison 2016/2017 nun die Fortsetzung seiner Karriere beim TSG 1899 Hoffenheim.

Das Gehalt von Lukas Rupp wird auf rund fünf Millionen Euro jährlich eingeschätzt. Genaue Angaben hierzu werden nicht veröffentlicht. Beim TSG 1899 Hoffenheim trägt Rupp die Rückennummer 7. Die letzte offiziell namentlich bekannte Freundin von Rupp ist Noelle Mondolini, die selbst Bekanntheit als Playboy-Model erlangte. Aktuelle Angaben zu einer Freundin von Lukas Rupp gibt es nicht.


Alle Fußballer | Impressum