Lukas Klostermann - Inside Fußball - Das Experten Portal

Lukas Klostermann

⚽️
Danke @nikesportswear #Europakannkommen @dierotenbullen #AF1 #RBL #DieRotenBullen
Erstes Spiel, erster Punkt in der #championsleague ! #CL #DieRotenBullen #RBLASM
Training bei der U21
1. Heimsieg der Saison!
#12terMann
Servus #Seefeld,

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Lukas Klostermann

Gegen Augsburg wohl nicht dabei

Schon vor dem Spiel der Leipziger gegen den Hamburger SV (2:0) stand eine Erholungspause für Lukas Klostermann im Raum. Von Beginn an lief der Rechtsvertei......

Mehr 11:56 - 18.09.2017

Danke an Nike für das #AirForce-Modell zur #CL-Premiere! ......

Mehr 18:56 - 15.09.2017

Erster Punkt im ersten #ChampionsLeague-Spiel! Tolle Stimmung zur Premiere! ......

Mehr 17:16 - 14.09.2017

#Matchday in der #ChampionsLeague ! ......

Mehr 17:58 - 13.09.2017

Die Vorfreude steigt, bei euch auch? ......

Mehr 18:04 - 11.09.2017

Hoch die Hände, Wochenende! ......

Mehr 17:23 - 10.09.2017

#Bundesliga-Nachmittag, bei euch auch ? ✌......

Mehr 16:53 - 09.09.2017

#Matchday ! Heute geht es wieder los mit RB Leipzig in der #Bundesliga ! #HSVRBL #LK16 ......

Mehr 18:03 - 08.09.2017

Hasenhüttl stellt Pause in Aussicht

Wenn RB Leipzig am Freitag beim Hamburger gastiert, steht für die Mannschaft von Cheftrainer Ralph Hasenhüttl neben drei Punkten auch ein wenig Wieder......

Mehr 13:20 - 07.09.2017

#Fokus auf #GERKVX morgen um 19 Uhr in Osnabrück! Seid ihr im ......

Mehr 17:53 - 04.09.2017

Infos über Lukas Klostermann

Der am 3. Juni 1996 in Herdecke geborene Lukas Klostermann begann seine Karriere in der Jungmannschaft des FSV Gevelsberg, wechselte jedoch bereits mit 12 Jahren zum SSV Hagen, wo er zwei weitere Jahre verbrachte, bevor er seinen Stammplatz beim VfL Bochum finden sollte. Hier fühlte sich der junge Taltenfußballer heimisch und konnte in vertrauter Umgebung die Gepflogenheiten der deutschen Ligen kennenlernen. Bis 2014 verblieb er als Stammverteidiger zunächst in der zweiten U-19-Mannschaft, später sogar in der ersten Mannschaft des Vereins und wurde in den Jahren 2013 (U17), 2014 (U19) und 2015 (U21) in die Jugendmannschaften der deutschen Fußballnationalmannschaft gerufen.

Obwohl der Verein großes Interesse am Talent von Lukas Klostermann zeigte, nahm er den großzügigen Vertrag des VfL Bochum zu seinem 18. Geburtstag nicht an, sondern wechselte stattdessen während der Saison 2014/15 zum RB Leipzig. Zunächst eingesetzt in der zweiten Mannschaft, erkannte der Verein schnell, dass der 191 cm große Abwehrspieler zu höherem berufen ist. Nach nur zwei Spielen und zwei Testbegegnungen im DFB-Pokal wurde Lukas Klostermann deswegen als Stammspieler in die erste Mannschaft berufen, wo er bis heute spielt. Seine Hauptposition ist rechter Verteidiger, allerdings kann er auf allen Verteidigerpositionen eingesetzt werden. Nachdem er erst jüngst mit seiner Mannschaft in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist, konnte Lukas Klostermann seinen Vertrag mit RB Leipzig um weitere drei Jahre bis 2021 verlängern.

Statistiken
113 Einsätze und insgesamt 9041 Spielminuten hat Lukas Klostermann bis dato zu verzeichnen, wobei etwa die Hälfte davon auf die Jugendmannschaften des VfL Bochum (U17, U19) fallen und die andere Hälfte mit seiner aktuellen Mannschaft, dem RB Leipzig bestritten wurde. Klostermann ist ein fairer Spieler. In seiner gesamten Karriere wurde ihm lediglich vier Mal die gelbe Karte gezeigt. Rot-Gelb oder gar Rot hat er noch nie gesehen. Seine Torstatistik beläuft sich auf zwei Tore und fünf Torvorlagen in insgesamt 47 Spielen. Seine Rückennummer hat in den vier vollen Saisons, die er gespielt hat, häufig gewechselt. Seit seinem Einstieg in die 1. Mannschaft des RB Leipzig trägt Lukas Klostermann die 16.

Marktwert und Gehalt
Seit dem Beginn der Profikarriere von Lukas Klostermann ist sein Marktwert im Prinzip dauerhaft gestiegen. Mit 18 Jahren betrug dieser etwa 350.000 Euro, bereits ein Jahr später war dieser schon bei einer Millionen und wuchs im selben Jahr auf zwei Millionen heran. Auch der Aufstieg in die erste Bundesliga brachte Aufwind, sodass der aktuelle Marktwert momentan drei Millionen Euro beträgt.

In dieser Saison ist der RB Leipzig eine Top-Mannschaft der ersten Bundesliga. Das war aber nicht immer so und an den Gehältern der Spieler lassen sich die "schweren Zeiten", die der Verein durchstehen musste, noch ablesen. Im Durchschnitt verdienen die Spieler 960.000 Euro pro Jahr, knapp unter einer Millionen und eher am unteren Ende der Durchschnittgehälter in der ersten Bundesliga.

Aktuelles und Highlights
Momentan macht Lukas Klostermann ein akuter Kreuzbandriss am rechten Knie zu schaffen, was der Grund ist, warum dieser in der aktuellen Saison erst ein einziges Spiel bestreiten konnte. Die Verletzung hat sich der Verteidiger beim Training ohne Fremdeinwirkung zugezogen. Laut Sportdirektor Ralf Rangnick wird der Stammspieler wohl noch einen Großteil der Rückrunde ausfallen, man rechnet aber fest mit einer Rückkehr noch in dieser Saison. Auch sein Stammplatz ist momentan noch nicht gefährdet und die Verantwortlichen haben sich dafür ausgesprochen, die Mannschaft nicht zu "überfrachten". Unterdessen haben auch andere Vereine Interesse an Lukas Klostermann bekundet. Darunter echte Größen wie der FC Arsenal, Ajax Amsterdam und Juventus Turin. Ob und wie groß dieses Interesse nach der Rehabilitation von seiner Verletzung noch ist und ob überhaupt der Wunsch für einen Transfer besteht, wird sich erst später herausstellen.

Privatleben
Lukas Klostermann hat bereits seit ein paar Jahren eine Freundin. Laura wohnt noch in seiner alten Heimat Grevelsberg wo sie eine Ausbildung zur Polizeikommissarin macht. Sie ist sehr fürsorglich und unterstützt ihn bei der Erholung von seiner Verletzung.


Alle Fußballer | Impressum