Juan Bernat - Inside Fußball - Das Experten Portal

Juan Bernat

Not bad...
Step closer...
⚽️⚽️⚽️
Otro pasito mas , hoy vuelta al campo!!
No win again
I wanna see you smile because happy looks good on you Hero ! ♥️ @juanbernat #JuanBernat#juanismyhero#JB14#FcBayern#proudofhim#Lieblingsspieler#thankful#
Bayern Munich confirm Bayern will meet Berlin without Arturo Vidal (muscle problems) as well as long-term absentees Manuel Neuer and Juan Bernat. ¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤ GET WELL SOON
Bundesliga matchday

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Juan Bernat

FC Bayern: Aufstellung gegen FC Augsburg mit Juan Bernat ...

Werden Jerome Boateng und David Alaba rechtzeitig fit für das Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen den FC Augsburg?......

Mehr 14:40 - 18.11.2017

Bernat wird in den Kader rücken

Wenn der Rekordmeister aus München am Samstag die bayrischen Schwaben vom FC Augsburg in der Allianz Arena empfängt, wird sich Juan Bernat erstmals in......

Mehr 17:20 - 17.11.2017

Ribéry macht weiter Fortschritte

Franck Ribery (M.) und Juan Bernat (r.) könnten dem FC Bayern schon bald wieder helfen. © MIS. Franck Ribéry macht auf dem Weg zu seinem Comeback beim FC......

Mehr 13:13 - 15.11.2017

Bernat steht wieder bereit

Bei Juan Bernat ist endlich ein Ende seiner Leidenszeit in Sicht. Im Juli hatte der Außenverteidiger sich bei einem Test auf der Asienreise des FC Bayern ......

Mehr 00:03 - 14.11.2017

Bernat und Alaba wieder fit

Gute Nachrichten beim FC Bayern: Trainer Jupp Heynckes kann im kommenden Spiel gegen Augsburg wieder auf Juan Bernat und David Alaba zählen. Boateng ist no......

Mehr 11:01 - 13.11.2017

Step closer ⚽️

#Bayern #Bundesliga #MiaSanMia......

Mehr 15:30 - 02.11.2017

Juan Bernat beim FC Bayern München zurück im Training

Nach dem DFB-Pokal-Sieg kann sich der FC Bayern über eine weitere gute Nachricht freuen: Nachdem er monatelang fehlte, ist Juan Bernat wieder ins Mannschaf......

Mehr 11:54 - 27.10.2017

FC Bayern München: Juan Bernat zurück im Training

Nach dem DFB-Pokal-Sieg kann sich der FC Bayern über eine weitere gute Nachricht freuen: Nachdem er monatelang fehlte, ist Juan Bernat wieder ins Mannschaf......

Mehr 08:48 - 27.10.2017

Juan Bernat ya entrena con sus compañeros

Buenas noticias para Heynckes. El lateral izquierdo se ha entrenado con el grupo y al mismo ritmo que el resto de integrantes de la plantilla del conjunto báva......

Mehr 17:41 - 26.10.2017

Trainiert teilweise mit dem Team

Zwei Spieler des FC Bayern durften sich heute über ihren Wiedereinstieg ins Teamtraining freuen. James Rodriguez hatte wegen seiner Rückenprobleme gew......

Mehr 16:39 - 26.10.2017

Infos über Juan Bernat


Juan Bernat, der stille Leistungsträger

Nicht einfache Situation
Aktuell befindet sich Juan Bernat in einer schwierigen Phase. Seit der Saison 2016/2017 wird der FC Bayern München von dem Italiener Carlo Ancelotti trainiert. Unter seiner Fittiche spielt Bernat keine sehr große Rolle bisher. Zwar durfte er in der abgelaufenen Saison insgesamt 25 - mal auflaufen und spielte dabei durchschnittlich 68 Minuten, doch es droht ihm größeres Ungemach durch noch längeres Bankabsitzen. Zu schwierig ist es für ihn als Linksverteidiger an seinem Teamkollegen David Alaba vorbeizukommen. Der Österreicher ist schon seit Jahren gesetzt und erbringt konstant Leistungen auf hohem Niveau. Des Weiteren ist fraglich, ob der Abschied von Phillip Lahm ihm weiterhelfen wird. Erstens ist nämlich Juan Bernat gelernter Linksverteidiger, wobei er auch im Mittelfeld einsetzbar ist, zweitens ist aktuell zumindest geplant, Joshua Kimmich als Nachfolger heranzuführen. Doch selbst diese Planung ist noch nicht gewiss. Zu groß ist die Enttäuschung beim Rekordmeister, "nur" den Meistertitel geholt zu haben. Gegen den großen Ligarivalen schied man im Halbfinale aus und in der Champions League war zum vierten Mal in Folge gegen eine spanische Mannschaft Schluss, zum zweiten Mal hierbei durch Real Madrid. Laut Medienberichten soll Juan Bernat mit einem Wechsel zurück nach Spanien liebäugeln. Es bleibt abzuwarten, wie die Planung und Kaderzusammenstellung für die kommende Saison aussehen wird. Der Spanier jedenfalls scheint sich momentan noch alle Optionen offen zu halten.

Wenn ein Spanier Spanier holt
Zur Saison 2013/2014 gelingt dem FC Bayern München ein riesiger Trainercoup. Der Startrainer Pep Guardiola tritt nach einem Jahr Pause und vielen Titeln beim FC Barcelona zurück auf die Fußballbühne und sollte für drei Jahre dort heimisch sein. Ein neuer Trainer bedeutet manchmal auch neue Spieler, besonders nach dem Wunschdenken des Verantwortlichen. So ist es nicht verwunderlich, dass unter Pep Guardiola neben Javi Martinez, Xabi Alonso sowie Thiago auch ein gewisser Juan Bernat im Sommer 2014 verpflichtet wird. Niemand in Deutschland kann zu dieser Zeit etwas mit dem Namen anfangen. Doch dies ändert sich sehr schnell. Juan Bernat wird mit einem Vertrag bis zum Juni 2019 ausgestattet und avanciert sogleich zum Stammspieler. In seiner ersten Spielzeit absolviert er 31 Ligaspiele, wird zudem zwölfmal und damit in jedem Spiel der Champions League eingesetzt und darf auch im DFB - Pokal ran. Nicht nur bei ihm beweist Guardiola damit sein feines Gespür für talentierte junge Spieler. Bereits bei Barcelona sorgte der Trainer für einen extremen Karriereschub bei Messi, Xavi sowie Iniesta.

Zahlen und Fakten zu Juan Bernat
Verglichen mit seinen späteren Leistungen holt der FC Bayern München Juan Bernat zu einem günstigen Preis. Für zehn Millionen Euro wechselt er vom FC Valencia an die Isar und erhält die Rückennummer 18, welche er bis heute innehat. Sein Brutto - Gehalt wird zeitweise auf drei Millionen Euro geschätzt, womit er sich im unteren mannschaftsinternen Verdienstranking befinden dürfte. Von Transfermarkt wird Juan Bernat im Juli 2015 der höchste Marktwert zugesprochen mit 20 Millionen Euro. Wohl auch der Tatsache geschuldet, dass er unter Ancelotti nicht mehr so intensiv berücksichtigt wird, liegt der Marktwert bei aktuell 16 Millionen Euro. Auffallend ist auch seine ungewöhnlich geringe Größe von nur 1,70m, ähnlich wie bei Lahm.

Seine spanische Herkunft
Juan Bernat beginnt seine Fußballerkarriere traditionell im eigenen Lande. In der Obhut des FC Valencia debütiert er mit 17 Jahren in der zweiten Mannschaft und verhilft ihr zum Aufstieg in die Segunda Division B. Schritt für Schritt entwickelt sich der kleine Spanier immer weiter, bis er schließlich nach bisherigem Einsatz im Mittelfeld als Linksverteidiger den endgültigen Durchbruch schafft. Mit 32 Ligaeinsätzen in der Saison 2013/2014 entwickelt er eine enorme Spielpraxis, mit welcher er auch seinem Verein zum Einzug ins Halbfinale des Europapokals verhilft. Seine ganze Familie begleitet Juan Bernat schließlich zu seinem ersten Tag beim FC Bayern München. Möchte er weiter eine erfolgreiche Karriere hinlegen, muss sich womöglich etwas ändern, um das Glück weiter zu finden, ähnlich wie mit seiner Liebe und Freundin Eva Pedros.


Alle Fußballer | Impressum