Ivan Lucic

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Ivan Lucic

"His professionalism slipped" Bristol City legend Brian Tinnion explains why Ivan ...

Bristol City loans manager Brian Tinnion has explained why the Robins allowed young goalkeeper Ivan Lucic to depart at the end of last month. Lucic moved to Ash......

Mehr 20:20 - 05.02.2018

Former Bayern Munich goalkeeper Ivan Lucic departs Bristol City ...

The former Bayern Munich stopper leaves the club after joining in 2016.und weitere »......

Mehr 08:54 - 01.02.2018

Bristol City stopper Ivan Lucic departs

The 6ft 4in 22-year-old stopper has left the Robins after having his contract cancelled by mutual consent. The goalkeeper signed for the Championship side back ......

Mehr 22:54 - 31.01.2018

Bristol City news and transfer rumours LIVE: Lee Johnson on Ivan Lucic, Aden ...

Still fresh from the 3-0 pre-season victory over Cheltenham Town, Bristol City boss Lee Johnson has spoken about the potential of young goalkeeper Ivan Lucic an......

Mehr 09:41 - 27.07.2017

Video: Ivan Lucic Post-Torquay United away

The Austrian goalkeeper reflects on an impressive personal performance at Plainmoor and his hopes for the future on the club's in-house TV channel. Tags: BC......

Mehr 23:55 - 13.07.2017

Bristol City goalkeeper Ivan Lucic stars as youthful side take on Torquay United ...

Bristol City goalkeeper Ivan Lucic came away with plenty of credit despite his side's 2-0 defeat away at Torquay United tonight. The goalkeeper had a busy n......

Mehr 23:10 - 12.07.2017

Infos über Ivan Lucic

Ivan Lucic ist ein Fußballspieler, der am 23. März 1995 in Wien geboren wurde. Er ist ein österreichischer Fußballtorwart. In der Saison 2016/2017 befindet er sich bei Bristol City unter Vertrag. Seit dem Stichtag des 30. Januar 2017 wurde nachDänemark und hier zu Aalborg BK seitens Bristol City bis zum Ende der Saison 2016/2017 ausgeliehen.

Seine Wurzeln hat der Fußballspieler in Kroatien, woher seine Eltern stammen. Die Anfänge seiner Laufbahn begannen bereits im Alter von neun Jahren, als er beim Verein Post SV Wien mit dem Fußballspielen begann. Schon im Alter von 11 Jahren wechselte er dann zum Verein FC Stadlau und arbeitete sich dann in zwei Spielzeiten in die Jugendabteilung des Vereins Austria Wien. Hier verabschiedete er sich nach insgesamt vier Spielzeiten und nahm im Jahr 2012 dann nach Abschluss seines Jugendalters einen Wechsel zum Bundesligisten SV Ried vor, für den er seinen ersten Auftritt am 11. Mai 2014 hatte, als er gegen den Spieler Thomas Gebauer in der 89. Minuten noch ausgewechselt wurde.

An den Drittligisten Union St. Florian wurde Ivan Lucic dann zur Erlangung von Spielpraxis zur Saison 2013/2014 ausgeliehen. Am 2. August 2013 hatte Ivan Lucic dann am ersten Spieltag sein Debüt für den Verein, der auch gleich mit einem Spielstand von 3:0 gegen den Gegner SAK Klagenfurt einen Gewinn einfuhr. Am 2. Mai 2014 konnte Ivan Lucic dann am 25. Spieltag in einer 1:2- Niederlage in einem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des Kapfenberger SV ein Tor erzielen und am 16. Mai 2014 gelang ihm am 28. Spieltag im 3:1-Sieg im einem Heimspiel gegen Union Vöcklamarkt ein weiteres Tor.

Zur Saison 2014/2015 wechselte Ivan Lucic dann zur zweiten Mannschaft von Bayern München. Dort konnte er am 11. Juni 2014 schon am 1. Spieltag sein Debüt innerhalb einer 1:2-Niederlage in einem Regionalliga-Heimspiel gegen die Würzburger Kickers feiern. Danach fiel er allerdings aktiv aus, weil er sich im August 2014 innerhalb eines Trainingslagers für Profis einen Bänderriss zuzo mit nachfolgender langer Pause zwang. Erst am 1.0 April 2015 am 28. Spieltag konnte er in das Tor zurückkehren. Zum Champions-League-Viertelfinalspiel wurde Lucic dann von seinerzeit Pep Guardiola zum ersten Mal in den Kader der ersten Mannschaft berufen. In der Saison 2015/2016 hatte er dann seine Beförderung in den Profikader und wurde in diesem Zusammenhang mit der Mannschaft auch gleich Deutscher Meister.

Zur Saison 2016/2017 konnte er dann seine Verpflichtung beim englischen Zweitligisten Bristol City mit einem Vertrag bis 30. Juni 2018 feiern. Dabei wurde ihm auch gleich die Option auf eine weitere Spielzeit in Aussicht gestellt. Das Debüt hatte Ivan Lucic hier am 13. Dezember 2016 am 21. Spieltag, als der Verein eine Niederlage von 0:1 im Heimspiel gegen den FC Brentford einfuhr. Zum 30. Januar 2017 dann fand die Übergabe von Ivan Lucic auf Leihbasis und begrenzt bis zum Ende der Saison 2016/2017 an den dänischen Erstligisten Aalborg BK statt, damit er seine Spielpraxis erhalten kann.

In der österreichischen U-16-Nationalmannschaft hatte Ivan Lucic seinen Start am 28. September 2010. An diesem Tag besiegte die Mannschaft die Auswahl Ungarns in Bruck an der Leitha mit einem 4:1, wo Ivan Lucic in der 61. Spielminute gegen Roman Brunner in das Spiel eingewechselt wurde. Am 21. Januar 2011 hatte der nur für die U-17-Nationalmannschaft in Mitóbriga innerhalb der 2:3-Niederlage gegen den Gastgeber Portugal seinen Einsatz. Am 14. April 2012 hatte Ivan Lucic seinen Start innerhalb der 1:2-Niederlage in Waldkraiburg, wo gegen die deutsche U-17-Nationalmannschaft innerhalb der U-18-Nationalmannschaft der Einsatz von Ivan Lucic lag.

Das Gehalt von Ivan Lucic wird auf seinen Marktwert von 250.000 Euro fixiert. Privat soll Ivan Lucic aktuell keine Freundin haben und sein Leben als Single bestreiten. Bei Bristol City ist er mit der Rückennummer 29 ausgestattet.


Alle Fußballer | Impressum