Gideon Jung

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Gideon Jung

Einstieg ins Teamtraining

Vor dem Aufeinandertreffen mit Borussia Dortmund am Samstag scheint sich die Lage in der Abwehr beim Hamburger wieder etwas zu entspannen. Denn wie zu Wochenbeg......

Mehr 13:39 - 08.02.2018

Individuelles Training auf dem Platz

In der zweiten Partie unter Coach Bernd Hollerbach musste der Hamburger SV am vergangenen Sonntag gegen Hannover auf Gideon Jung verzichten, der Defensivakteur ......

Mehr 11:00 - 07.02.2018

Jung: Reicht es für Hannover?

Mit dem 1:1 in Leipzig hat der Hamburger SV beim Debüt von Bernd Hollerbach am vergangenen Wochenende ein kleines Zeichen von sich gegeben, Gideon Jung war......

Mehr 16:27 - 01.02.2018

Versatile Ghanaian defender Gideon Jung named in Bundesliga Team of the ...

German-born Ghanaian defender Gideon Jung has been named in the Bundesliga Team of Week 20. The 24-year-old emerged as the man-of-the-match in Hamburg SV's ......

Mehr 11:53 - 30.01.2018

Versatile Ghanaian defender Gideon Jung named in Bundesliga Team of the ...

German-born Ghanaian defender Gideon Jung has been named in the Bundesliga Team of Week 20. The 24-year-old emerged as the man-of-the-match in Hamburg SV's ......

Mehr 11:53 - 30.01.2018

Trainingsrückkehr von Jung

Das zurückliegende Trainingslager des Hamburger SV in Jerez endete für Gideon Jung nicht unbeschadet. Während einer Einheit erlitt der 23-Jä......

Mehr 13:16 - 10.01.2018

Infos über Gideon Jung

Der deutsche Fußballspieler Gideon Jung wurde am 12. September 1994 in Düsseldorf geboren und steht heute bei dem Fussballverein Hamburger SV unter Vertrag. Der Sohn von aus Ghana stammenden Eltern, hatte seinen Karrierestart in Jugendzeiten bei den Sportfreunden Baumberg. Im Anschluss daran wechselte er im Jahre 2012 zu der A-Jugend, der sogenannten U19, von Oberhausen Rot-Weiß. 2013/2014 rückte er dann in die erste Mannschaft und somit weiter auf der Karriereleiter auf. Im ersten Jahr seiner Karriere machte Gideon Jung insgesamt 22 Spiele in der Regionalliga West und erzielte dabei zwei Tore. Da die Eltern des jungen Spielers wie schon erwähnt aus Ghana stammen, wäre es für Jung möglich, sowohl für Deutschland als auch für Ghana in der Nationalmannschaft zu spielen. 2017 hatte er jedoch noch keine Entscheidung getroffen.

Vertrag beim Hamburger SV - so ging es mit Gideon Jung richtig bergauf

2014/2015 war die Saison, in der Gideon Jung seinen Vertrag mit dem Verein Hamburger SV abschloss. Zeitgleich zu dem Vertragsabschluss begann er auch damit, im Kader der zweiten U23 Manschaft der viertklassigen Nordregionalliga zu stehen. Insgesamt konnte Gideon Jung in seiner ersten Saison 23 Einsätze in der Regionalliga verzeichnen, in der er zwei Tore erzielen konnte. Anfang 2015 verlängerte der Verein seine Vertragslaufzeit um weitere zwei Jahre bis zum Ende Juni 2018. In der Saison 2015/2016 stieg Jung dann unter dem Kommando des Trainers Labbadia in die erste Mannschaft auf. Dies erfolgte nach dem Verkauf von dem Spieler Jonathan Tah. Vor ihm stiegen noch die Spieler Cléber Reis und Johan Djourou auf. Gideon Jung wurde damit zum vierten Innenverteidiger des Vereins.

Anfang August im Jahre 2015 wurde Gideon Jung erstmalig bei einem Pflichtspiel eingesetzt und konnte wie erwartet überzeugen. Bei diesem Spiel wurde Jung in der 70. Minute für den Spieler Lewis Holtby eingesetzt. Zu diesem Zeitpunkt des DFB Pokals gegen den Verein FC Carl Zeiss lagen die Hamburger 2:3 zurück. Nur einige Tage darauf im August 2015, trumpfte er bei der Niederlage (0:5) im Bundesligaauftaktspiel gegen den Meister Bayern München auf. Das erste Pflichttor für den Hamburger SV erzielte Jung im DFB Pokal Achtelfinale Anfang 2017 beim Heimsieg (2:0) gegen den ersten FC Köln.

Ende 2015 und im Sommer 2016 wurde Gideon Jung zudem in der deutschen Auswahl der U21 nominiert. Leider musste er die Teilnahme jedoch wegen Verletzungen absagen. März 2017 debütierte Gideon Jung für die U21 in Wiesbaden gegen die Mannschaft von England. Dort wurde Jung zum "Man of the Match" auserwählt. Angebliche Manipulationen der Wahl durch Fans des Hamburger SV konnten nicht nachgewiesen werden. Erst kürzlich nominierte der U21 Bundestrainer Kuntz den jungen Spieler für den vorläufigen Kader der Europameisterschaft in Polen. Seine Teilnahme bestätigte Jung kurz darauf.

Gehalt, Freundin, Rückennummer - weitere Informationen über Jung

Gideon Jung hat es mittlerweile auf ein Jahresgehalt von ungefähr 2.000.000 Euro schafft und ist auf dem Weg, noch weiter in der Gehaltsklasse zu steigern. Privat hält sich der Fussballer eher bedeckt. Jedoch gilt er als sehr bodenständig und legt selbst wert auf Freundschaften und ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern. Eine feste Partnerin ist jedoch nicht bekannt. Zum Anfang seiner Karriere plante er eigentlich eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann am Theater von Oberhausen - entschied sich dann aber doch für den Fußball. Mit der Rückennummer 28 steht er für den Hamburger SV auf dem Platz.


Alle Fußballer | Impressum