Felix Klaus - Inside Fußball - Das Experten Portal

Felix Klaus

love him #fk11 #felixklaus
#felixklaus #hannover96 #fußball ❤
Hello. - Ich dachte mir einfach mal ich ich bearbeite jetzt iwas. Ich hoffe euch gefällt das Video. - Ich bin so müde. Morgen muss ich eine PPP machen.
Friendship will never end
#felixklaus #hannover96
Gestern stand für die Jungs Laktat Test auf dem Plan. #laktattest #training #gestern #bastimaier #felixklaus #marvinbakalorz #artursobiech #Hannover96 #niemalsallein #like4like
Mit diesem Video sage ich auch schon gute Nacht.
#felixklaus #hannover96

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Felix Klaus

Die heißen Spielerfrauen von Hannover 96

Während ihre Männer auf dem Rasen stehen und ackern, schauen sie auf der Tribüne zu. Mal mit Kind auf dem Schoß, mal das Handy für ein......

Mehr 14:38 - 25.08.2017

Werder: Fischer kritisiert den Torwartwechsel

Der Bremer Torwartwechsel vom in der Rückrunde überragenden Felix Wiedwald hin zum unbekannten Jiri Pavlenka hat in der Sommerpause viele Beobachter i......

Mehr 19:40 - 23.08.2017

Gipfel-Held FELIX KLAUS | „Wir wollen Meister werden!“

Niclas Füllkrug ist der Derby-Held, Felix Klaus der Gipfel-Held. Sein Tor brachte den 1:0-Sieg gegen Stuttgart – und die Roten „zu 96 Prozent\' (Boss K......

Mehr 23:27 - 17.05.2017

Tor-Held Klaus: „Eins der geilsten Spiele überhaupt“ | FELIX schießt Hannover ...

Mit einem No-Look-Tor zurück in die Bundesliga! In der 40. Minute ließ Felix Klaus (24) die Arena beben. Ein unwiderstehlicher Antritt, ein Schuss mi......

Mehr 09:27 - 15.05.2017

Felix Klaus: „Müssen einfach unsere Spiele gewinnen“

In der Offensive hat Hannover 96 schon auf jeder Position gewechselt, nur auf einer nicht. Felix Klaus (24) stand immer in der Startelf. Gestern schoss er sein ......

Mehr 20:17 - 21.09.2016

"Aufstieg wird nicht so leicht, wie alle denken"

Für 96-Profi Felix Klaus lief es in der vergangenen Saison nicht besonders. Jetzt soll alles anders werden. Im Interview spricht der Offensivspieler ü......

Mehr 19:39 - 11.08.2016

Felix Klaus: "Ich sehe uns ganz oben"

Felix Kraus (23) spricht im NP-Interview mit Andreas Willeke über die Aufstiegschancen, seine "coole Truppe" und den kalten Norden. Klaus hat 200......

Mehr 07:57 - 11.08.2016

Prominente Teilnehmer beim Lederhosentraining

Berchtesgaden - Normalerweise heizt er den Münchner Dirndln und Buabn zweimal wöchentlich so richtig ein. Am Dienstag fand das Lederhosentraining das ......

Mehr 04:11 - 15.06.2016

Bekenntnis zu Hannover 96

Nach Stürmer Artur Sobiech hat sich auch Felix Klaus, in Hannover 96 noch bis 2019 gebunden, zu einem Gang in die 2. Bundesliga bekannt. Zwei Tage vor Sais......

Mehr 18:07 - 02.05.2016

Felix, der Unglückliche: Klaus vor drittem Abstieg

Am vergangenen Donnerstag hat Felix Klaus ein kleines Erfolgserlebnis gehabt. Im Testspiel gegen den FC St. Pauli (4:1) erzielte der Linksaußen mit einem ......

Mehr 11:44 - 26.03.2016

Infos über Felix Klaus

Felix Klaus wurde am 1992 in Osnabrück geboren. Der Sohn des ehemaligen Bundesligaspielers Fred Klaus steht beim Bundesligisten Hannover 96 unter Vertrag steht spielt Linksaußen im Sturm und trägt die Rückennummer 11.

Karriere von Felix Klaus

Schon im Alter von 5 Jahren begann Felix Klaus mit dem Fußball spielen, damals beim SV Bösensel. Nachdem die Familie nach dem Karriere-Aus des Vaters wieder in die Heimat zurückkehrte, spielte Felix Klaus beim SCW Obermain sowie in der Kunstadt-Obermainer Jugendfördergemeinschaft JFG. Anschließend spielte er ein Jahr lang beim 1. FC Lichtenfels und wurde anschließend in die C-Jugend der SpVgg Greuther Fürth aufgenommen.
Seine ersten Spiele absolvierte Klaus in der U-19- Bundesliga Süd/Südwest und war auch Mitglied der Reservemannschaft. In der Folgesaison 2010 konnte der Fürther Nachwuchsspieler sein erstes Debüt feiern, als er gegen den Verein MSV Duisburg in der 88. Minute für Kim Falkenberg eingewechselt wurde. Das erste Bundesligator erzielte Klaus am 23. Januar 2011. Am 19. Spieltag traf er im Spiel gegen den 1. FC Union Berlin mit einem Rechtsschuss in der 76. Minute das 1:0 Siegtor - bereits 16. Minuten nachdem er ins Spiel kam. Seitdem blieb der Nachwuchsspieler in allen Saisonspielen in der Startaufstellung und wurde nach der Saison bei einer Fan-Abstimmung zum "Spieler des Jahres" gekürt.
In der Saison 11/12 traf Klaus nach nur 16 Sekunden das Tor zum 3:0 Sieg gegen den FC Ingolstadt 04. Im Auswärtsspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 schoss er dann das entscheidende 1:0 Siegestor zum 1:0 Endstand. Für den Verein war es zugleich das erste Tor in der Bundesliga. Nachdem die Fürther in die 2. Bundesliga abstiegen, wechselte Felix Klaus zum SC Freiburg ( Saison 13/14 ), verpasste jedoch den Saisonstart wegen eines
Muskelfaserrisses. Er sammelte deshalb zunächst in der zweiten Mannschaft des Vereins einiges an Spielerpraxis und 2014 spielte er anschließend sein Pflichtspieldebüt im 2. Gruppenspiel der Europa League gegen den FC Sevilla . Am 06. Oktober 2014 gab Klaus auch in der Bundesliga seinen Einstand. Zur Saison 15/16 - nachdem auch Freiburg in die 2. Bundesliga abstieg - wechselte Felix Klaus zu Hannover 96 und stieg mit diesem Verein zum dritten Mal mit einem Erstligisten ab.

Felix Klaus: Nationalmannschaft

Klaus bestritt für die DFB-Auswahl sein erstes Länderspiel am 16.10.2008 im hessischen Fulda für die U-17-Auswahlmannschaft. Er wurde gegen die tschechische Auswahlmannschaft in der 70. Minute eingewechselt. Das Spiel endete mit einer 1:2 Niederlage. Am Tag darauf traf er in der 77. Spielminute gegen die U-17 Russland zum 5:0 Sieg.
Sein erstes von insgesamt sechs Spielen bestritt Klaus im Jahr 2010 für die U-18-Auswahlmannschaft beim 1:0-Sieg im internationalen Turnier gegen die ägyptische U-19-Mannschaft.In Dresden kam Felix Klaus dann zum ersten Mal am 17.11.2014 für die U-19-Auswahlmannschaft gegen die tschechische Auswahl zum Einsatz. Das Spiel endete 1:1 unentschieden.
Horst Hrubesch - Nationaltrainer der deutschen U-21 - nominierte Klaus im Jahr 2014 erstmals für insgesamt zwei EM-Qualifikationsspiele. In der U-21 Nationalmannschaft konnte Klaus sein erstes Debüt am 09.09.2014 feiern, als er beim Spiel gegen die U-21 Mannschaft aus Rumänien in der 62. Minute ins Spiel kam. Mit einem hervorragenden 8:0 Sieg wurde das Spiel beendet.

Mit einem Gehalt von etwa 1 Million Euro im Jahr gehört Felix Klaus zu den hochbezahlten Speiler bei Hannover 96. Im Jahr 1014 kam er für 3 Mio. Euro aus Freiburg zu den Verein und Klaus hat noch Vertrag in Hannover bis 2019. Sein Marktwert wird auf 1,25 Mio. geschätzt.

Persönliches über Felix Klaus

Felix Klaus lebt zusammen mit seiner Freundin Belinda und Hund Bronko in einer Wohnung in Kirchrode. Beim Abstiegskampf sind die beiden sein großer Halt und am liebsten gehen die drei im Wald spazieren, um neue Energie zu tanken. Die Wohnung von Klaus und Belinda liegt direkt neben der Immobile von Oliver Sorg - ebenfalls Spieler bei Hannover 96. Beide verbindet auch in ihrer Freizeit eine gute Freundschaft.


Alle Fußballer | Impressum