Ebenezer Ofori

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Ebenezer Ofori

Ebenezer Ofori vor Ausleihe

Den VfB-Profi Ebenezer Ofori zieht es in die amerikanische Major League Soccer zum New York City FC. Der Ghanaer soll für ein Jahr ausgeliehen werden. New ......

Mehr 12:54 - 06.02.2018

Ebenezer Ofori set to join New York City FC on loan

Ghana international, Ebenezer Ofori, has agreed to join MLS side, New York City FC, on a one year loan from German side, VfB Stuttgart, with an option to buy. T......

Mehr 13:16 - 05.02.2018

Ebenezer Ofori set to join New York City FC on loan

Ghana international, Ebenezer Ofori, has agreed to join MLS side, New York City FC, on a one year loan from German side, VfB Stuttgart, with an option to buy. T......

Mehr 13:16 - 05.02.2018

REPORT: Ebenezer Ofori to join NYCFC on loan

The Ghanaian midfielder is reportedly heading to the Big Apple on a one-year loan from Stuttgart. By C.A. Smith@ChristianSith Feb 1, 2018, 12:42pm EST. Share Tw......

Mehr 18:55 - 01.02.2018

Rumor: NYCFC to pick up Ghanaian midfielder Ebenezer Ofori?

According to Wednesday's report, Ofori will join NYCFC on a one-year loan from Bundesliga side Stuttgart. Ofori, 22, joined Stuttgart from Swedish club AIK ......

Mehr 16:10 - 01.02.2018

AIK-Ofori på väg att skriva för MLS-klubb

DUBAI. AIK gjorde klart med Tarik Elyounoussi i tisdags - och därmed är truppen i princip spikad. Klubben förde också förhandlingar med Ebe......

Mehr 21:50 - 31.01.2018

Infos über Ebenezer Ofori

Den ghanaischen Fußball-Nationalspieler Ebenezer Ofori haben Sie in Deutschland möglicherweise bereits durch die Zweitliga-Meisterschaft mit dem VfB Stuttgart wahrgenommen. Zuvor startete der defensive Mittelfeldspieler seine Europa-Karriere in Schweden.

Karrierestart in Ghana und nächster Schritt in Schweden

Nach der Geburt in der ghanaischen Großstadt Kumasi am 1. Juli 1995 spielte Ebenezer Ofori als Jugendlicher zuerst für den Fußball-Klub Glory und ging anschließend zu New Edubiase United. Für diesen Verein debütierte er 2012 in der Premier League von Ghana. Zudem nahm Ebenezer Ofori mit dem amtierenden Pokalsieger des Landes am CAF Confederation Cup teil.

Im Sommer 2013 setzte er seine Karriere in Europa fort und unterzeichnete beim schwedischen Erstligisten AIK Solna einen Profivertrag. Zum Ligadebüt kam Ebenezer Ofori dann im August gegen Halmstads BK. 2014 etablierte er sich in Solna als Stammspieler und erzielte im Oktober im Duell mit Atvidabergs FF das erste Tor in der Allsvenskan-Liga. Ofori war 2015 und 2016 für den AIK jeweils in der Qualifikationsphase der Europa League im Einsatz.

Zweitliga-Meisterschaft und Bundesliga-Debüt in Stuttgart

Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode wechselte Ebenezer Ofori im Januar 2017 zum VfB Stuttgart. Während er sich mit der Nationalmannschaft noch bei der Afrikameisterschaft in Gabun befand, unterzeichnete der defensive Mittelfeldspieler einen Vertrag mit einer Befristung bis zum Juni 2020. Über das Gehalt von Ebenezer Ofori sind keine genauen Angaben bekannt geworden. Nachdem der ghanaische Nationalspieler im Anschluss an den Afrika Cup in Stuttgart zum Training angetreten war, saß er beim Absteiger in der 2. Bundesliga zunächst auf der Bank.

Am 2. April 2014 gab Ebenezer Ofori dann für die Schwaben im Duell mit Dynamo Dresden sein Zweitligadebüt. Daraufhin kam er in allen verbleibenden acht Saisonspielen erneut zu Einsätzen. Ebenezer Ofori feierte am letzten Spieltag beim 4:1-Sieg gegen die Würzburger Kickers mit dem VfB Stuttgart die Zweitliga-Meisterschaft und die Rückkehr in die Bundesliga.

In der folgenden Erstligasaison stand er im Auftaktspiel des DFB-Pokals gegen den FC Energie Cottbus noch in der Startelf der Schwaben. Danach sorgte jedoch vor allem die Verpflichtung von Oforis neuem Mitspieler Santiago Ascacibar im defensiven Mittelfeld des Aufsteigers für einen verschärften Konkurrenzkampf. Der Stuttgarter Cheftrainer Hannes Wolf wechselte Ebenezer Ofori im September 2017 gegen Eintracht Frankfurt zum ersten Mal in der Fußball-Bundesliga ein. Weil er beim kurzen Erstligadebüt ein nervöses Spielverhalten zeigte, nahm der talentierte Defensivspieler anschließend vorerst wieder auf der Bank Platz.

Junioren-Einsätze und A-Länderspieldebüt bei der Afrikameisterschaft

International demonstrierte Ebenezer Ofori schon als Jugendlicher mit der ghanaischen U-17-Nationalmannschaft seine Fähigkeiten. 2013 vertrat er Ghana außerdem bei der U-20-Afrikameisterschaft. Mit der U-20-Auswahl seines Heimatlands setzte Ebenezer Ofori sich im Halbfinale gegen Mali nach 120 Minuten per Strafstoß-Entscheidung durch. Als er im Endspiel-Duell mit Ägypten erneut das Elfmeterschießen erreichte, hatte aber der Gegner das Glück auf seiner Seite. Die Vize-Afrikameisterschaft genügte für die Qualifikation zur folgenden U-20-Weltmeisterschaft. Bei der WM 2013 in der Türkei feierte Ebenezer Ofori mit dem ghanaischen U-20-Nationalteam den dritten Platz.

Für die A-Nationalmannschaft von Ghana wurde der Mittelfeldspieler am Anfang des Jahres 2017 vor der Afrikameisterschaft in Gabun erstmals nominiert. Am Ende von diesem Turnier gab Ebenezer Ofori im Spiel um Platz 3 gegen Burkina Faso sein Länderspieldebüt. Das erste Tor für die ghanaische A-Nationalelf schoss er in einem Qualifikationsspiel für den nächsten Afrika Cup im Juni 2017 beim Duell mit Äthiopien. Weitere A-Länderspiele absolvierte Ofori daraufhin in der WM-Qualifikation.

Rückennummer und Familienleben von Ebenezer Ofori

Ebenezer Ofori lief bei seinem Debüt in Europa für den AIK Solna mit der Rückennummer 17 auf. Mit dem VfB Stuttgart trug er in der Bundesliga hingegen die 22 auf dem Trikot. Während er für Ghana bei der Afrikameisterschaft 2017 antrat, benutzte Ofori wiederum die Rückennummer 15.

Ebenezer Ofori war zum Beginn der Saison 2017/18 noch ledig. Ob eine Freundin bereits seine Liebe gewonnen hat, erwähnte der Nationalspieler in Interviews nicht. In Ghana besaß Ebenezer Ofori auch im Anschluss an den Vereinswechsel nach Europa ein Haus. Dort verbringt er zusammen mit seiner Familie häufig den Urlaub.


Alle Fußballer | Impressum