Dominique Heintz - Inside Fußball - Das Experten Portal

Dominique Heintz

Was für ein Spiel
Erleichterung pur...
Elton
Danke für die geile Stimmung im Stadion und Euren Support in dieser schwierigen Phase! Zusammen kommen wir da raus! #effzeh @fckoeln @nikefootball @uefaeuropaleague
Wichtiger Schritt! Und weiter geht‘s!⚽️
Morgen ist es endlich soweit⚽️
Derbytime⚽️noch 3 Tage dann geht es endlich wieder los
Tag 1 ✅ #kitzbühel #trainingslager #effzeh @fckoeln @nikefootball

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Dominique Heintz

Stöger zum Ausfall von Dominique Heintz „Heintzi war ein sehr stabiler Faktor“

Die Hiobsbotschaften für den 1. FC Köln wollen kein Ende nehmen. Am Freitag um 10.47 Uhr kam die Nachricht aus dem Geißbockheim, dass Dominique ......

Mehr 09:15 - 11.11.2017

Hinrunden-Aus für Heintz

Köln. Trotz des letzten Tabellenplatzes wollte FC-Trainer Peter Stöger am Samstag eigentlich den Karnevalsauftakt in der Jecken-Hochburg Köln fei......

Mehr 14:26 - 10.11.2017

1. FC Köln: Dominique Heintz erleidet Sehneneinriss im Oberschenkel

Der noch immer sieglose 1. FC Köln muss für den Rest der Hinrunde auf Innenverteidiger Dominique Heintz verzichten. Wie der Klub bei Twitter mitteilte......

Mehr 12:00 - 10.11.2017

Dominique Heintz im Interview „Wir müssen an unsere Qualität glauben“

Als feste Größe hat sich Dominique Heintz mit seinen 24 Jahren in der FC-​Abwehr etabliert. Foto: Benjamin Horn. Köln -. Dominique Heintz hat ......

Mehr 08:13 - 11.10.2017

Das sagt Dominique Heintz zur Krise des 1. FC Köln

Ein Pfälzer in Köln: Dominique Heintz sorgt mit seiner fröhlichen Art und seinem verlässlichen Spiel für gute Laune beim FC. KÖLN.......

Mehr 05:00 - 11.10.2017

1. FC Köln: Dominique Heintz über die Situation

Der 1. FC Köln hatte in der Länderspielpause genügend Zeit, den Fehlstart aufzuarbeiten. Verteidiger Dominique Heintz blickt lieber nach vorne al......

Mehr 12:20 - 07.09.2017

"So alt ist unser Trainer auch noch nicht"

Köln. Heute ist für den 1. FC Köln in doppelter Hinsicht ein wichtiger Tag. Erst steht die Gruppenauslosung der Europa League an, dann das erste ......

Mehr 08:21 - 25.08.2017

Kölns Heintz vor dem Derby: "Viel mehr geht ja nicht"

Es ist eine Mischung aus Anspannung, Unsicherheit und Vorfreude, die den 1. FC Köln in diesen Tagen vor dem Start in die Saison umgibt. Und es ist kein loc......

Mehr 16:34 - 18.08.2017

Nationalmannschaft? "Würde mich freuen, wenn das Handy klingelt"

Nach 25 Jahren hat es der 1. FC Köln wieder nach Europa geschafft. Ein wichtiger Bestandteil der starken Kölner Defensive war Dominique Heintz, der mi......

Mehr 09:29 - 05.08.2017

Doppel-Euro-Interview: In Kopenhagen schellt das Telefon...

„Erste Runde Bukarest, zweite Runde Rom, in Kopenhagen schellt das Telefon\' – Dominique Heintz (l.) und Frederik Sörensen freuen sich schon auf die Eu......

Mehr 22:07 - 12.07.2017

Infos über Dominique Heintz

Dominique Heintz (Jahrgang 1993) spielt seit Juli 2015 beim 1.FC Köln. Sein Vertrag wurde im Februar 2016 verlängert und gilt nun bis 30.06.2021. Mit seinen knapp 1,90 Meter gilt die Abwehrkante mit Rückennummer 3 als Mister Zuverlässig. Der Linksfuß Dominique Heintz spielt vorwiegend in der Innenverteidigung, bei Bedarf auch mal als linker Außenverteidiger. Er ist hier flexibel und richtet sich schnell nach vorgegebener Taktik und dem gerade verfügbaren gesunden Personal aus. Dabei zeigt Dominique Heintz fast immer ein insgesamt gutes Stellungsspiel und eine souveräne Ruhe am Ball auch in Drucksituationen. Er kann zudem, was Sie bestimmt schon öfter gehört haben, ein Spiel "richtig lesen", weiß also im Aufbauspiel nach vorne fast immer genau, wann und wohin er jetzt den Ball spielen muss.

Dominique Heintz ist als gebürtiger Pfälzer gar nicht so weit entfernt von der etwas speziellen kölschen Lebensart, mit der er sich schnell anfreunden konnte. In einem Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger sagte er mal kurz vor Beginn der Saison 2016/17, dass Kölner und Pfälzer gut zusammenpassen würden, da sie beide "gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben" seien. Sein Debut als Profi absolvierte Dominique Heintz am letzten Spieltag in der Saison 2011/12 für den 1. FC Kaiserslautern in der 2. Liga. Schon hier zeigte er zuverlässig ein grundsolides Abwehrspiel mit nur wenigen Fehlern, damals noch mit Rückennummer 33. Seit seinem Wechsel nach Köln bringt er auch in der 1. Liga beständig gute Leistungen. Er spielte fast immer die kompletten 90 Minuten durch, entwickelte eine hohe Leistungsbereitschaft und überzeugte den Kölner Trainer Stöger durch seine vorbildliche Einstellung als Profi. Belohnt wurde diese Zuverlässigkeit schon früher mit dem Einsatz für die deutsche U-18, U-19 und zuletzt U-21-Nationalmannschaft. Für die jetzt in Frage kommende A-Nationalelf von Bundestrainer Löw absolvierte Dominique Heintz aber noch kein Länderspiel, doch viele Experten sehen ihn durchaus in der engeren Wahl für die nähere Zukunft. Die Konkurrenz ist hier allerdings groß, so dass es auch für den schon ziemlich kompletten Kölner Innenverteidiger nicht leicht sein wird, in diesen erlauchten Kreis hineinzukommen.

Für den 1. FC Köln hat Dominique Heintz in seinen zwei Spielzeiten bereits 65 Ligaspiele absolviert, fehlte also nur in drei. Diese Verlässlichkeit zeigt er auch in seinen soliden Zweikämpfen, von denen er fast schon regelmäßig die meisten gewinnt. Hier können an einem guten Tag auch schon mal ausgezeichnete Werte mit deutlich mehr als 80 Prozent gewonnener Zweikämpfe herauskommen. Und gute Tage erlebt Dominique Heintz viele in seiner Kölner Zeit. Neben seiner Zweikampfstärke zeichnet ihn auch eine gute Passsicherheit aus, die für einen Abwehrspieler keineswegs üblich ist. Er spielt seine Rolle als Verteidiger sehr modern und erfüllt so auch eine wichtige Funktion im Aufbauspiel. Das gilt für seine Stammposition als Innenverteidiger gleichermaßen wie für die gelegentliche als linker Außenverteidiger. Obwohl er in den ersten beiden Saisons nur zwei Bundesliga-Tore erzielte, bewies er also auch im Offensivspiel seine Qualitäten. Speziell bei Standards ist er mit seinem stabilen Kopfballspiel immer gefährlich. Die Kölner Fans schätzen diese Vielseitigkeit und waren schon nach seiner überzeugenden ersten Saison der Meinung, dass es nur gerecht wäre, wenn Dominique Heintz künftig deutlich mehr Gehalt erhalten würde. Gute Leistung soll auch gut entlohnt werden, das werden Sie ähnlich sehen.
Wer überwiegend gute bis sehr gute Leistungen abruft, darf sich auch hin und wieder Schwächen erlauben. Bei Dominique Heintz sind das zum Beispiel eine gelegentlich etwas zu ungestüme Zweikampfführung oder auch zu riskante Pässe im Aufbauspiel nach vorne. Die manchmal noch fehlende Cleverness wird ihm aber angesichts seines noch relativ jungen Alters schnell verziehen. Sie ändert nichts daran, dass er seinen Marktwert seit seinem Wechsel 2015 deutlich erhöht hat und wohl auch sein künftiges Gehalt.

Privat ist Dominique Heintz ein sehr bodenständiger Typ, der manchen extrovertierten Auswüchsen der Branche skeptisch gegenüber steht. Dazu passt auch seine zielstrebige und ruhige Art, Fußball zu spielen. Weniger ruhig war wohl seine kirchliche Hochzeit an einem schönen Junitag 2017 im pfälzischen Kirchweiler. Die Sonne schien und einige FC-Kollegen waren zu Gast, da wurde wohl noch viel gefeiert als Dominique Heintz seine langjährige Freundin Laura heiratete. Der gläubige Katholik sagte an diesem Tag dem Kölner Express, dass es gerade in seinem Beruf, der so oft von "Äußerlichkeiten und Momentaufnahmen" geprägt sei, wichtig ist, einen festen privaten Halt im Leben zu haben. Diese sympathische Haltung hatte er schon, als Laura nur seine feste Freundin und noch nicht seine Ehefrau war. Das unterstreicht seine gesunde Einstellung zum Stressjob des Fußballprofis. Manche FC-Fans würden Dominique Heintz am liebsten einen Vertrag auf Lebenszeit geben.


Alle Fußballer | Impressum