Dominic Maroh

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Dominic Maroh

Der Maroh-Faktor Abwehr-Routinier vor der Rückkehr – Zukunft ungewiss

Dominic Maroh (r.) im Zweikampf mit Winter-Neuzugang Vincent Koziello. Der Abwehr-Spieler hat sich im Training empfohlen. Foto: imago/Deutzmann. Köln -. We......

Mehr 16:25 - 16.02.2018

Da kommen Sie nie drauf... Was „Bachelor“-Meike mit Dominic Maroh verbindet

Denn als Krankenschwester hat Meike Dominic vor einigen Monaten gesund gepflegt, berichtet sie. „In der Media Park Klinik, wo ich arbeite, kommen immer wieder......

Mehr 22:18 - 31.01.2018

0 : ⚽️⚽️

93 Minuten kölsche Fangesänge ......

Mehr 20:36 - 20.01.2018

Endlich wieder ⚽️

DM......

Mehr 20:08 - 18.01.2018

1. FC Köln Das ist der Stand bei Cordoba und Maroh

Eigentlich wollte FC-Coach Stefan Ruthenbeck am Mittwochvormittag „ein ruhiges Training\' abhalten. Doch es habe sich anders entwickelt, sein Team sei derart ......

Mehr 20:30 - 17.01.2018

Nach dem Derby wieder dabei Cordoba und Maroh vor Rückkehr ins ...

Jhon Cordoba im Einzeltraining. Der Stürmer kann ab nächster Woche wieder bei der Mannschaft mitwirken. Foto: Eduard Bopp. Köln -. Im individuell......

Mehr 12:09 - 12.01.2018

Infos über Dominic Maroh

Dominic Maroh - Der Stabilitätsfaktor in der Innenverteidigung

Der deutsch-slowene Dominic Maroh ist ein klassischer Innenverteidiger und spielt derzeit beim 1. FC Köln. Seinen Durchbruch hatte er im Kader des 1. FC Nürnberg, wo man frühzeitig sein Talent erkannte und den Spieler entsprechend förderte. Der erfahrene Innenverteidiger kam bei seinem aktuellen Verein in der letzten Zeit nicht großartig zum Zug, woran auch sein großes Verletzungspech am Anfang der Saison mitschuld sein dürfte. Zwar gibt es schon die ersten Gerüchte um einen potentiellen Abgang, aber noch hat Maroh einen gültigen Vertrag für die nächsten 14 Monate. Über das vertraglich vereinbarte Gehalt ist wenig bekannt, allerdings dürfte Maroh in der Gehaltsstruktur des 1. FC Köln eine Rolle im Mittelfeld spielen. Dominik Maroh ist mit seiner langjährigen Freundin Madlen verheiratet und trägt die Rückennummer 5.

Die Karriere des Dominic Maroh

Die frühe Jugendausbildung begann beim TSV Neckartailfingen. Nach neun Jahren wechselte der junge Spieler im Jahr 2006 zum SSV Reutlingen um dort seine Ausbildung zu beenden. Hier stieg er auch schnell in die erste Mannschaft auf, konnte sich aber nicht als Stammspieler qualifizieren. Aus diesem Grund wechselte er in die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg, wo er sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte und deswegen schnell in den Fokus der Trainer der ersten Mannschaft geriet. In Nürnberg plagte ihn während seiner Zeit in der ersten Elf eine Serie von Verletzungen, die es ihm teilweise nicht erlaubte seine Leistung konstant abzurufen. Auf dem Platz und bei den Fans war Maroh immer sehr beliebt und konnte an guten Tagen mit seinen Leistungen überzeugen. 2012 wechselte Dominic Maroh zum 1. FC Köln und war dort einige Zeit als Stammkraft gesetzt. Im Rheinderby gegen Bayer Leverkusen gelang ihm sogar ein Doppelpack zum Sieg des 1. FC Köln. In seiner gesamten Karriere gelang es ihm leider nicht einen großen Titel zu gewinnen. Er schaffte aber zweimal mit unterschiedlichen Vereinen den Aufstieg in die erste Bundesliga. In der Nationalmannschaft hat Dominic Maroh bis heute noch keine große Rolle gespielt und kam auf insgesamt sieben Einsätze.

Stärken und Schwächen des Dominic Maroh

Dominic Maroh hatte in seiner Karriere öfter einmal Pech bei den Verletzungen. Experten bescheinigen dem wenidgen und versierten Innenverteidiger immer wieder eine große Zweikampfstärke, sowie einen gewissen Drang in die Offensive. Gerade in Formationen in denen nach vorne gespielt werden muss kann Dominic Maroh deswegen seine Qualitäten unter Beweis stellen. Bei seinem derzeitigen Arbeitgeber gibt es aber einiges an Konkurrenz auf der Position, weswegen ein Wechsel nicht ausgeschlossen werden kann. Ob allerdings ein hohes Interesse an einem 30 Jahre alten Innenverteidiger besteht ist fraglich, vor allem nicht wenn sein Arbeitgeber ihn partout nicht ziehen lassen möchte und dementsprechende Ablöseforderungen stellt. Doch Dominic Maroh scheint ziemlich zufrieden in Köln zu sein und auch die Reservistenrolle zu akzeptieren. Als Musterprofi ist er auf jeden Fall eine Bereicherung für jede Mannschaft und kann für junge Spieler auffgrund seiner großen Erfahrung und seines ausgeglichenen Charakters eine wertvolle Stütze sein. Auf dem Platz selbst leistet er sich allerdings schon den einen, oder den anderen signifikanten Patzer, weswegen auch im Alter vermutlich kein Engagement bei einem der Top-Clubs der Welt zu erwarten sein wird. Dennoch, und gerade wegen seiner Leistungsbereitschaft wird und wurde Dominic Maroh bei den Fans des 1. FC Köln und des 1. FC Nürnberg geliebt und verehrt. Auch wenn er nicht auf dem Platz stehen konnte.


Alle Fußballer | Impressum