Diego Demme

Direkt zu: Freundin | Gehalt | Marktwert


Aktuelle News von Diego Demme

Lipsia, il padre di Demme: “Io napoletano ma domani tifo per Diego che porta il nome di Maradona”

Tra i protagonisti della RB Lipsia del tecnico Ralph Hasenhüttl, c'è Diego Demme. Il centrocampista difensivo di origini italiane, nato in Germania a ......

Mehr 17:08 - 14.02.2018

Fit für die Europa League: Demme und Sabitzer zurück

Mit Diego Demme und Marcel Sabitzer startete RB Leipzig am Montag in die Trainingswoche. Die beiden Mittelfeldspieler waren am Freitag beim 2:0 gegen Augsburg w......

Mehr 13:59 - 12.02.2018

Diego Demme” Ecco il motivo del mio nome “

Diego Demme centrocampista del Lipsia ai microfoni di Fox Sport news \' Mio padre tifava Napoli e Diego Armando Maradona era ovviamente il suo idolo. Era una ve......

Mehr 23:08 - 07.02.2018

Diego Demme von RB Leipzig: "Auch Europa League eine Super-Leistung"

Diego Demme würde sich in der laufenden Saison auch mit der Qualifikation für die Europa League zufrieden geben. Der Mittelfeldspieler von RB Leipzig ......

Mehr 08:35 - 25.01.2018

VIDEO

LIGUE DES CHAMPIONS - Entré en cours de jeu face à l'AS Monaco mardi soir, Diego Demme est revenu sur la victoire 4-1 de son équipe en zone mixte. Et pou......

Mehr 11:38 - 22.11.2017

RB Leipzig-Kicker Diego Demme schwärmt vom BVB

Diego Demme von RB Leipzig geht vor dem Gastspiel seiner Mannschaft am Samstag in Dortmund auf Kuschelkurs. Der Mittelfeldspieler schwärmt besonders von ei......

Mehr 14:15 - 09.10.2017

Infos über Diego Demme

Diego Demme ist ein deutscher Fußballspieler. Der zentrale Mittelfeldspieler steht aktuell bei RB Leipzig unter Vertrag.

Diego Demme wurde am 21. November 1991 in Herford geboren. Da sein Vater aus Italien stammt, besitzt er sowohl die deutsche als auch die italienische Staatsbürgerschaft. Das Fußballspielen lernte Demme bei einigen kleinen Vereinen in der Region seiner Heimatstadt, bevor er 2004 in die Jugend von Arminia Bielefeld wechselte. Dort durchlief er die verschiedenen Juniorenmannschaften und spielte sich über die zweite Mannschaft bis in den Profikader der Arminia. Sein Profidebüt gab Diego Demme 2010 in der zweiten Liga gegen Greuther Fürth. Nach 20 Ligaspielen für Bielefeld, das am Ende der Saison ohne Demme absteigen sollte, folgte in der Winterpause 2011/12 der Wechsel zum Lokalrivalen SC Paderborn. Dort zählte der gebürtige Herforder zum Stammpersonal und bestritt in den folgenden zwei Jahren 58 Spiele. Im Januar 2014 wechselte Demme, erneut in der Winterpause, den Verein ein weiteres Mal und folgte dem Ruf des aufstrebenden Drittligisten RB Leipzig. Am Ende der Saison stieg er mit den Leipzigern in die zweite Liga auf, zwei Jahre später folgte der nächste Aufstieg in die erste Liga. In allen Spielklassen zählte Diego Demme zu den Leistungsträgern von RB - seit er in Leipzig spielt, verpasste er nur 13 Ligapartien und stand insgesamt 102 Mal auf dem Feld. Sein erstes Tor in einer deutschen Profiliga konnte der zuvor notorisch trefferlose Halbitaliener im April 2017 gegen den SC Freiburg erzielen. Dieses Tor musste er jedoch teuer bezahlen, da ihm in derselben Aktion ein unabsichtlicher Tritt seines Freiburger Gegenspielers einen Schneidezahn ausschlug. Am Ende der Saison stand für RB Leipzig und Diego Demme der für einen Aufsteiger sensationelle 2. Platz in der Bundesliga, gleichbedeutend mit der direkten Qualifikation für die UEFA Champions League. Demmes Vertrag in Leipzig läuft noch bis 2021.

Aufgrund seiner starken Leistungen im Leipziger Trikot wurde Diego Demme 2017 von Bundestrainer Joachim Löw erstmals in die deutsche Nationalmannschaft berufen. Ohne jemals ein Spiel für eine der Juniorenauswahlen des DFB bestritten zu haben, steht Demme nun im Kader der A-Nationalmannschaft für den Confed Cup 2017 in Russland.

Demme, der bei Leipzig die Rückennummer 31 trägt, ist bekannt für sein bissiges Zweikampfverhalten, unermüdlichen Einsatz und Laufbereitschaft, sowie seine gute Spielübersicht. Bevorzugte Position des 1,70 Meter großen Herforders ist das zentrale defensive Mittelfeld, er wurde jedoch auch schon auf der rechten Abwehrseite eingesetzt. Demme ist kein torgefährlicher Mittelfeldspieler - in 194 Profispielen gelang ihm ein einziges Tor - doch er hat sich mit seiner Spielintelligenz unverzichtbar für den Leipziger Spielaufbau gemacht. Auffällig ist auch seine körperliche Robustheit, die ihm so konstante Einsatzzeiten beschert. Er ist extrem selten verletzt und verpasste in seiner bisherigen Karriere nie mehr als zwei Spiele aufgrund körperlicher Einschränkungen. Der Marktwert von Diego Demme hat in seiner Leipziger Zeit einen beständigen Aufschwung erlebt und ist derzeit mit 4 Millionen Euro an seiner vorläufigen Spitzenposition angekommen. Zum Gehalt von Diego Demme gibt es keine gesicherten Angaben, allerdings kann man anhand des Leipziger Etats aus der Saison 2016/17 von 30 Millionen Euro für 23 Spieler und der vereinsintern festgelegten Obergrenze von 3 Millionen Euro Jahresgehalt für einen Profi seine Schlüsse ziehen.

Privat lebt der leidenschaftliche Hundeliebhaber Diego Demme aktuell gemeinsam mit seiner Freundin Alina in Leipzig. Sein ungewöhnlich anmutender Vorname kommt übrigens von der Fußballleidenschaft seines italienischen Vaters, der seinen Sohn nach Diego Maradona benannte.


Alle Fußballer | Impressum