Bruno Henrique

Direkt zu: Freundin | Gehalt


Aktuelle News von Bruno Henrique

Bruno Henrique avança "quadro complexo" e pode reforçar Santos no mata-mata

Atacante do Santos terá que voltar ao futebol com óculos de policarbonato e silicone. Foto: Pedro Ernesto Guerra Azevedo/Santos FC. Sem atuar desde a primeira......

Mehr 02:17 - 22.02.2018

Santos tenta diminuir punição dada a Bruno Henrique na Libertadores

O Santos trabalha nos bastidores para poder contar com Bruno Henrique na fase de grupos da Libertadores. Segundo informações do GloboEsporte.com, o time envio......

Mehr 21:38 - 20.02.2018

Bruno Henrique diz estar próximo de retorno ao Santos

Bruno Henrique deve voltar a atuar em breve pelo Santos. Em recuperação de cinco lesões sofridas no olho direito na primeira rodada do Campeonato Paulista, o......

Mehr 20:27 - 17.02.2018

Bruno Henrique se aproxima de retorno ao Santos

Bruno Henrique está cada vez mais perto de voltar a atuar pelo Santos, após contusão na retina do olho direito, por sofrer uma bolada no dia 17 de janeiro, n......

Mehr 03:02 - 17.02.2018

De óculos, Bruno Henrique vai a campo em treino do Santos após grave lesão ...

Bruno Henrique foi a campo pela primeira vez após sofrer cinco lesões diferentes no olho direito no treino do Santos desta sexta-feira, no CT Rei Pelé. O ata......

Mehr 18:12 - 16.02.2018

Bruno Henrique se prepara para treinar com bola no Santos: "Logo estou de volta"

Bruno Henrique está ansioso para voltar a trabalhar com bola. Fora dos gramados desde o dia 17 de janeiro, quando sofreu cinco lesões diferentes no olho direi......

Mehr 14:22 - 16.02.2018

Infos über Bruno Henrique

Bruno Henrique war einer der neueren Namen in der deutschen Fußballlandschaft, aber dies nur für kurze Zeit. Der VfL-Wolfsburg kaufte den Einsatz des damals 25-Jährigen im Januar 2016 vom brasilianischen Erstligisten Goiás EC. Nach einem beeindruckenden Portfolio beim VfL zog es den Brasilianer aber dennoch zurück in die Heimat: Im Januar 2017 schloss er einen Vertrag mit dem FC Santos ab. Der Weg in den Erfolg war aber nicht unbedingt einfach und geradeheraus.

Vom Aktenschrank zum Vollzeitprofi

Bruno Henrique, mit vollem Namen Bruno Henrique Pinto, war nicht immer Vollzeitprofi. Obwohl er bereits in seiner Geburtsstadt für den Cruzeiro Belo Horizonte spielte und 2012 an den Uberlândia EC verliehen wurde, musst er sein Gehalt aufbessern. In einer Anwaltskanzlei sortierte er Akten und spielte nebenbei noch ein einer Samba-Band. Das hatte sich nach seinem Aufstieg zum Vollprofi geändert, als er zum Erstligisten Goiás EC wechselte.

Für vier Millionen wurde Bruno Henrique dann vom VfL Wolfsburg gekauft und startete dort im Januar 2016 im Sturm rechtsaußen. Kurz davor hatte sich Wolfsburgs Primärstürmer Bas Dost den Mittelfuß gebrochen. Ersatz musste schnell her, und adäquat sollte er auch sein. Der Wechsel wurde durch den ehemaligen VfL-Meisterkapitän Josué vermittelt. Er konnte dem VfL von den Stärken Henriques berichten. Dem brasilianischen Goiás EC hingegen konnte er von den Vorzügen der Wolfsburger erzählen. Der Deal sorgte für einiges Aufsehen, da Bruno Henrique nicht bei vielen Vereinen auf dem Plan stand. Bei der Rückennummer entschied sich Henrique für die 16, da er seine Freundin an einem 16. August geheiratet hatte.

Zaghafter Anfang, dann der Durchbruch

Der Brasilianer mit der Rückennummer 16 ließ anfänglich nicht viel von sich durchscheinen. In seinen ersten fünf Spielen für den Autostadt-Verein brachte es Bruno Henrique gerade einmal auf knapp über 100 Einsatzminuten. Aufgefallen ist er dann schließlich im Hinspiel gegen Real Madrid, als er instrumentell bei der Vorbereitung von einem der größten Siege in der Vereinsgeschichte war. Zwar reichte es dem VfL nicht für einen Sieg im Rückspiel, doch Bruno Henrique konnte sich durch den anfänglichen Sieg hervortun. Sein guter Überblick und seine filigrane Technik waren in der Folge eine Bereicherung in weiteren Spielen, unter anderem gegen Mainz 05.

Leider sorgten mehrere Verletzungen im Jahr 2016 für Ausfälle, so dass Henrique nicht immer eingesetzt werden konnte. Ein Knochenödem beendete die Saison für Henrique und auch die Vorbereitung auf die nächste Saison wurde verhindert: Eine Schambeinentzündung ließ sorgte überraschend für den Ausfall. Im Augst 2016 konnte er ins Training zurückkehren und sein Talent zum Beispiel gegen Köln und Augsburg einsetzen. Dann im OKtober ein weiterer Schock: Im erfolgreichen Spiel gegen den 1. FC Heidenheim erlitt Henrique eine leichte Kreuzbanddehnung und musste erneu aussetzen. Zusammen mit dem Ausfall von Vierinha war dies ein Schlag für den VfL Wolfsburg, doch trotz der anfänglichen Kommunikationsprobleme hatte sich Bruno Henrique als wertvolle Spielerressource erwiesen.

Wechsel zum FC Santos

Doch trotz seiner Leistung, zog es Bruno Henrique zurück in die Heimat. Berichte über einen möglichen, aber noch undefinierten Wechsel verbreiteten sich im Frühjahr 2017. Der schüchterne Brasilianer hatte sich zwar mit der Zeit im deutschen Fußball eingelebt, wurde dann aber Anfang 2017 wieder abgeworben. Während es anfangs unklar war, ob es sich um ein Leihgeschäft oder um eine Ablösung handeln würde, kaufte der brasilianische FC Santos den Mittelfeldspieler Ende Januar mit einer Ablösesumme von 4 Millionen Euro. Dieser Wechsel mag sich als eine gute Entscheidung herausstellen - schließlich ist der FC Santos die Vereinsheimat der Legende Pelé.


Alle Fußballer | Impressum